Startseite > Aufklärung > Norwegen – 8.600€ Für Ein Nimmerwiedersehen

Norwegen – 8.600€ Für Ein Nimmerwiedersehen

Aber nein, natürlich ist der feige Schmarotzer nicht als solcher zu bezeichnen, wenn er als heiliger „Flüchtling“ ausschließlich finanzielle Interessen verfolgt.

Norwegen hat sich dazu entschlossen Familien die in das Land „eingeflüchtet“ wurden, 80.000 Kronen (8.600€) in bar auszuzahlen, wenn diese in ihre Heimat zurückkehren. Selbstverständlich werden jeweilige Flugkosten obendrein übernommen…

…so berichtete Fox News / Europe.

Wo wedelt jetzt das Fähnchen der Empörung hiesiger verjudeter Medien? Werden hierüber nicht eure „Flüchtlinge“ in ein sicheres Jenseits verfrachtet?

900 offenkundige Schmarotzer haben damit offensichtlich kein wirkliches Problem, haben sie dieses Angebot doch bereits wahrgenommen, Tendenz steigend!

Hört sich gut an, ist es zunächst auch, nur beweist es nebenbei…

Das zumindest jeder, der dieses Angebot wahrnimmt, eben kein medial gepriesener politisch-verfolgter Hochintellektueller ist, noch das ein möchtegern-studierter jemand mit sofort-diagnostizierter synaptischer Omnipotenz der aus einem Quasi-Krisenkriegsgebiet abgewandert ist, eine willkürliche Voraussetzung zum wirklichen „Flüchtling“ bietet!

Denn würde jemand freiwillig in seine Heimat zurückkehren, in welcher er eventuell gnadenlos verfolgt wird und sich damit angeblich höchstwahrscheinlich einer Abtötung aussetzt? Würde jemand seine Familie ein theoretisches Martyrium aussetzen für ein paar Geldscheine wenn er bereits in ein gemachtes Nest für garantiert lau ab-chillen kann mit einem manisch dienenden Aufgebot Einheimischer im chronisch-dämlichen Ehrenamt?

Es merkwürdigt wohl auch nicht, dass so getaufte „Flüchtlinge“ finanziell in der Lage wahren ihren Schleusern angeblich zig tausende €uros zu bezahlen, um in Ländern einzupilgern in denen sie luxuriöse Unantastbarkeit genießen, aber dann für ein paar tausend €uro weniger in ein angeblich heimatliches Armageddon zurückkehren wollen, um sich nun mit deutlich weniger Geld als zuvor eine sichere Existenz aufzubauen als in den Nationen in welchen sie hineingeflüchtet wurden.

Das Symptom, was diese Überfremdung von Nationen eingeläutet hat, ist also doch die Geldgier, die Ursache bleiben jedoch jene die diese Geldgier befriedigt haben!

In dem Fall, wie in allen betroffenen Nationen, sind es die korrupten und Scheinmacht besitzenden Regierungen, welche nun über großzügige Geldgeschenke ihre Mitschuld vor den Einheimischen zu verschleiern suchen. Sie haben das inszenierte Problem mitkreirt und bieten daher keine tatsächlich dauerhafte Lösung. Sie schützen darüber ausschließlich ihre verliehene Macht und versuchen sich über einen Ablasshandel von ihrer Mitschuld am nationenübergreifenden Völkermord mit Steuergeldern freizukaufen!

Sie sind die wahren beauftragten Völkermörder, und sind nicht weniger schmarotzend wie der Sold-empfangende „Flüchtling“!

Schlagwörter:
  1. 9. Dezember 2015 um 10:38

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

  2. feld89
    9. Dezember 2015 um 13:33

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  3. 9. Dezember 2015 um 14:19

    Nee, der Deal war anders. Die Juden (Amijuden) bezahlten den Invasoren 11000 € für die Invasion. Und nun bekommen sie noch einmal 8600 € für die Deinvasion dazu!

  4. 9. Dezember 2015 um 15:10

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  5. 9. Dezember 2015 um 17:18

    Hat dies auf pressefreiheit24 rebloggt.

  6. 9. Dezember 2015 um 23:46

    Das macht alles keinen Sinn, was hier als Grund für die Invasion angeführt wird.

    Also die Juden, woher auch immer, hätten uns diese Invasoren geschickt, ihnen noch Geld mitgegeben, damit sie Chaos hier anrichten und unsere Population „ausdünnen“ durch Moslems und Neger.

    Nun kann man jedoch davon ausgehen, dass Islamisten es ganz bestimmt nicht gut meinen mit Juden, egal woher sie auch kommen.

    Ich halte es für wahrscheinlicher, dass zu einem noch nicht konkretisierbaren Datum die Synagogen brennen und Bürger des Jüdischen Glaubens verfolgt werden.

    Die Gesetze werden irgendwann von der Bevölkerungsmehrheit gemacht und die liegt bei den gebärfreudigen Becken der Muslime.

    Deutsche werden zu Fremden im eigenen Land. Und die Juden? Die natürlich auch. Ihre Kippas tragen sie zum großen Teil schon jetzt nicht mehr.

    • 10. Dezember 2015 um 01:17

      @Linden Siegfried: sind Sie sicher, dass sie diesen Kommentar hier absetzen wollten und nicht bei diesem verjudeten PI-News?

      Interpretieren wir es mal aus Ihre „Weitblicker“-Sicht:

      1. Islamisten werden in diese BRD eingeflutet: Juden sind die Opfer!

      2. Islamisten wollen ihren Glauben in dieser BRD indoktrinieren: Juden sind die Opfer!

      3. Islamisten bilden die Sektenmehrheit in dieser BRD: Juden sind die Opfer!

      4. Islamisten führen in dieser BRD Terroranschläge durch: Juden sind die Opfer!

      Und weil’s so Doll ist ein kleiner Absatz…

      5. Islamisten verdrängen Deutsche aus dieser BRD: Juden sind die Opfer!

      Und wissen Sie was, Sie haben fast Recht!

      Diese BRD gehört mit Mann, Maus und Scheißhaus den Juden. Und würden sie aus diesem Gebiet mit tätowierter Kennziffer BRD egal von welchen Judenknechten verdrängt werden, dann währen die Juden, also das Teuflische, ein weiteres Mal vorgetäuschtes Opfer ihrer Machenschaften.

      Es ist schon herrlich was Sie, nicht nur geistig beschnittener Idiot, hier versuchen. Sie kennen die Spielregeln nur allzu gut.

      Und daher gönne ich es mir Sie schlicht eine dämliche Judensau zu nennen!

      Ihren Deutschenhass können Sie getrost samt mauerleckenden „Holocaustüberlebenden“ kräftig abmasturbieren, bei angenehmer Gaskammertemperatur

      Netter Versuch Lindenbaum, treibt es aber demnächst weiter mit eurer Zuckernase!

    • Tim Schult
      10. Dezember 2015 um 02:27

      @Linden Siegfried(?!) oder Siegfried Linden(!?)
      Bist Du selber Jude? Magst biSSel dumm rumprovozieren?
      Ansonsten bleibt das Übliche – Du wärst ein Fall für Schläge auf den (hohlen) BRD-Wirsing mit dem 10 Meter Chanukka-Leuchter vorm Brandenburger Tor – ob das aber noch bei BRD-Hirnkeilergezücht die solchen HirnDünnschiSS wie Du hier ablaSSen hilft?
      WAS Du Schwachmat „vermutest“, „annimmst“, „wahrscheinlicher hälst“ und Blablabla interessiert NICHT – die FAKTEN sind eindeutig – vielleicht sollte bei Dir als allererstes mal die FlimmerSYNAGOGE konkret abbrennen (wie erwähnt, ob das noch hilft?).
      WENN DU ZU FAUL BIST, ZUM LESEN, DICH alternativ ZU INFORMIEREN, ERGO also KEINE AHNUNG HAST, EINFACH die FRESSE halten und die krummen WIXGRIFFEL weit weg von TASTATUREN laSSen!
      Echt, ich kann’s nicht mehr tolerieren – DÜMMER WIE SCHWEINESCHEISSE plauzt es daher – obwohl die Infos noch überall da sind (allein diesen Blog mit seinem Archiv/Artikeln VORHER mal zu lesen muß man doch verlangen können?!!).

  7. Baldur der Ketzer
    10. Dezember 2015 um 21:17

    ein schwedischer polizist…..das nur mal so am rande

    • 10. Dezember 2015 um 22:24

      Stimmt, so sehen die ausgetauschten Schweden neuerdings aus. Die Verkleidung mit einer Uniform ändert nichts an der Tatsache!

    • Tim Schult
      10. Dezember 2015 um 22:54

      ???
      Also ich dachte, das Zitat fing so an:
      „Norwegen hat sich…..“
      Hab ich mich wohl pestimmt värlesen😯 ?!
      Egal, überall die gleiche ScheiSSe in EUropa – die LindenbaumChanukkafraktion hat (fast) allen erfolgreich das Hirn zerkackt – in 2016 wird hier in der YtzigKloake der Sack zugemacht.

  8. Merkel, hau ab!...
    12. Dezember 2015 um 23:25

    http://www.geld-rausch.blogspot.de/


    Namen gekürzt! Bitte verwende ein nachvollziehbares Pseudonym und keine ganze Märchenerzählung. Ein Hinweis zur Verlinkung wäre auch wünschenswert. / MCE

  9. Senatssekretär Freistaat Danzig
    21. Dezember 2015 um 14:52

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

  1. 9. Dezember 2015 um 20:12
  2. 10. Dezember 2015 um 12:02
  3. 10. Dezember 2015 um 15:02

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: