Startseite > Aufklärung, Krieg & Terror > Irak – ISIS Terror Von Israelischen Geheimdienst Koordiniert

Irak – ISIS Terror Von Israelischen Geheimdienst Koordiniert

Laut Pressemitteilung von Fars News Agency wurde ein israelischer Offizier von irakischen Streitkräften festgenommen.

Grund der Festnahme:

Nach Angaben eines irakischen Kommandeurs habe der israelische Offizier im Rang eines Obersts Terroraktivitäten der Takifiri/ISIS-Terroristen nicht nur koordiniert, diese auch selbst aktiv ausgeführt.

Da er zusammen mit einer Reihe weiterer ISIS-Terroristen festgenommen wurde und dem üblichen Streben von jüdisch-zionistisch anbiedernden Medien zuvorzukommen, dass dieses eine „Falschmeldung“ sei bzw. diese Tatsache wie üblich verschwiegen wird, wurde in der Original-Meldung die betreffenden Personendaten bekannt gegeben:

Der Name des israelischen Obersten ist Yusi Oulen Shahak und wird in der Golani-Brigade mit dem Sicherheits- und Militärcode Re34356578765az231434 Rang Oberst der Armee des zionistischen Regimes aufgeführt

Quelle: http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13940730000210

Mehrere militante ISIS-Terroristen welche im letzten Jahr festgenommen wurden hatten wiederholt gestanden, dass…

…israelische Mossad-Agenten und weitere Spione des israelischen Regimes koordinierend und aktiv an den ISIS-Terroraktivitäten in Irak 2014 beteiligt waren

Bisher konnten sich Israels hochrangige Militärs jeweils der Gefangennahme entziehen.

Nach unabhängigen Experten aus Politik und Militär sei diese Meldung ein Schlag ins Gesicht der westlichen „Lügenpresse“, weshalb diese sowie weitere Beweise einer Allianz zwischen VSA/Israel und ISIS nicht öffentlich „diskutiert“ würden.

Hinweis: FNA

Schlagwörter: ,
  1. Peter Hormes
    25. Oktober 2015 um 22:35

    war ohnehin klar das der jude hinter ISIS steckt.jetzt ist es aber ein stück weit mehr zu beweisen.wird der judenpresse gar nicht gefallen.hoffentlich kapiert es bald auch der letzte gutmensch,das der jude sein teuflisches vernichtungswerk gegen die arische rasse betreibt,und alles ander ist , war und sein wird als ein opfer!sein terror zieht sich wie ein roter faden durch alle geschichtlichen epochen! wo der jude herrscht,da herrscht der tod!wird zeit,das wir diesem treiben endlich ein ende bereiten!
    ohnehin denke ich das als nächstes die türkei opfer der vom juden inszenierten farbrevolutionen werden könnte.dann bekommen die kurden ihr kurdistan,erheben somit noch anspruch auf einen teil des iran und dieser wird gleich mit destbilisiert und alljuda setzt seinen plan „eretz-israel“ in die tat um!die ganze region ist destabilisiert und die vertriebenen horden werden richtung europa gelenkt,zur vernichtung der weißen rasse!

    Judenpresse-halt die Lügenfresse!!!

  2. Senatssekretär Freistaat Danzig
    21. Dezember 2015 um 14:51

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: