Startseite > Arschloch, Aufklärung, Videos > BRDoofland – Angela Merkel Ist Jüdin

BRDoofland – Angela Merkel Ist Jüdin

http://youtu.be/kbIA9oRuEeI

ANGELA MERKEL wird als erstes Kind von HORST KASNER, geb. KAZMIERCZAK, und HERLIND KASNER, geb. JENTZSCH, 1954 in Hamburg (nach unbestätigten Quellen allerdings in den U.S.A.) geboren und bekommt den Namen ANGELA DOROTHEA KASNER. Sie hat (angeblich) zwei Geschwister, Bruder Marcus und Schwester Irene. Der Vater, uneheliches Kind von ANNA RYCHLICKA KAZMIERCZAK und LUDWIK WOJCIECHOWSKI, ist evangelischer Pfarrer; die Mutter, eine polnische Jüdin aus Galizien, Lehrerin. Ihr Großvater mütterlicherseits hieß LUDWIK KAZMIERCZAK, stammte aus Posen und kämpfte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland. Das belegt ein Photo ihres Vetters zweiten Grades, Cousins ihres Vaters und Neffen ihres Großvaters, des 79jährigen pensionierten Buchhalters ZYGMUNT RYCHLICKI, in der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“. Das Bild zeigt ihren Großvater in der Uniform der sog. Haller-Armee, einer Einheit von Polen, die in der französischen Armee gegen Deutsche kämpfte.

Quelle: Toni All / YT

Schlagwörter: ,
  1. Arcturus
    23. August 2014 um 22:44

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

  2. Ostpreussen
    23. August 2014 um 22:47

    Achja. Die Angela Kasner ist eine DRECKIGE JAHWE-Hure, Verräterin am deutschen Volk!
    An diesem Stück ScheiSSe in Sachen klebt BLUT in Mengen.
    Und auch ohne Ebel oder sonsterwen weiß ich, das dieses Stück JAHWE-HURENSCHEISSE einen israelitischen Paß hat.
    Diese Kasner-DreckHure ist nur das personifizierbare „Problem“-der Dreck geht weit tiefer!
    Wenn jemals das täusche Volk eine wahrhhafte Auskehr machen wollte und hinbekommen will, so wird Platz im Land – denn, dann gehören ALLE, ich betone ALLE ab mittlerer „Verwaltungsebene“ aufwärts von verantwortlichen Posten/Ämtern ENTSORGT – denn SIE wußten alle bescheid über DAS UNrecht, WAS sie Ihren Landsleuten antaten!!!
    Ich kann ES belegen!
    HH

  3. 24. August 2014 um 06:44

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  4. 24. August 2014 um 10:24

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

  5. 24. August 2014 um 11:13

    Ich kenn die Wahrheit und ich werd sie IMMER sagen,
    denn nur wer aufgibt hat wiklich verloren!

  6. Ostpreussen
    25. August 2014 um 16:41

    Kasner bei der „Arbeit“, beim krampfhaften Lügen und betrügen:

    In BRDoofland klatschen etliche Doofheinis sogar noch für derlei Verarsche😡 !
    Auszug eines Originalkommentar unter dem Jewtube-Videos:

    DerQuasar07 über Google+
    vor 6 Monaten

    AUWEIA Verbal also nur mündlich aber was haben denn die Geheimdieste damit zu tun hääääääääääääääääääääääääääää
    Glauben heist nicht wissen du dummes stück Volksveräterscheisse du stück du Amihure aufspiessen sollte man dich und dann als VOLKSVERÄTERSPANFERKEL GRILLEN DU ELENDE DIÄTENVERNICHTENDE DRECKSAU MIT DEINEM BERLINER U: BRÜSSELER GEFOLGE DAS SELBIGE ZEITGLEICH RAUS AUS UNSEREM HAUS !!!
    DEM DEUTSCHEM VOLKE!!!
    Steht da oben über dem eingangsportal oder kannt du nicht lesen du Drecksau !!!
    Euch 660 Affen samt Gefolge sollte man mehrmals um den gesamten Planeten hetzen bis euch der Diätenspeck schmilzt….dasselbige mit den tausenden Irren in Brüssel Strtassburg………….eigentlich sollte man das generell WELTWEIT MIT EUCH BLUTSAUGERN SO HANDHABEN IHR SEID NUR NOCH BEMITTLEIDENSWERTER UNMENSCHLICHER ABSCHAUM

    PROVITGIERIGER POLITBÄNKSTER GROSSSINDUSTRIE – ABSCHAUM !!!
    Ich haben fertig bis auf weiteres………GGLG Klaus

    Anmerkung:
    Bis auf „Bemittleidenswerter“ kann man dem zustimmen:mrgreen:
    Leider bleibt es nur bei Verbalien-diese Lügnerin hätte damals schon NICHT unbehelligt in den Saal gelangen, erst recht NICHT heruasgelangen dürfen….

    • 26. August 2014 um 14:57

      @Ostpreussen: Es ist einfach nur noch der Knaller für wie dämlich wir gehalten werden, ein Großteil dieses durch abnickenden Beifall auch noch bestätigt.

      Souveränität: „Es ist vor wenigen Tagen passiert“

      Juhu, wir wahren ein paar Stunden souverän, oder sowas in der art. Und vor ein paar Tagen waren wir zwar nicht souverän, weder Bürger, Politik, Staat, Rechtsprechung, aber egal, was Merkel zuvor erlogen hat, müsste dann eben ab jetzt stimmen.

      Wie war das? Was vor der Wahl gesagt wird, hat nach der Wahl keine Gültigkeit mehr… genauer Wortlaut von dieser Merkel ist mir jetzt entfallen, sinngemäß ist es allemal.

      Leider verstehen es noch zu wenige: Über die Quallität des Wahlausgang entscheidet nicht die Quantiät der Wählerstimmen. Selbst wenn hier die Mehrheit der Simmen an irgendeiene Trallalapartei vergeben würde, wäre diese umgehend eine Systempartei bzw. würden die Stimmen erst garnicht gezählt werden.

      Übrigens wirkte der Typ mit seiner Frage ein wenig gestellt, wichtig ist ja nur die Antwort gewesen… alle Zweifel beseitigt, ab zur Wahlurne, unterwerft euch unseren Regeln. Scheinbar ist es im Publikum auch bekannt gewesen, keine Reaktion.

      Der Typ hätte noch die Frage stellen sollen: In was haben wir denn „seit wenigen Tagen unsere Souveränität wieder erlangt“… in allen Bereichen?

      Merkel ist Jude – es gibt keinen Grund für diese Wesen den Menschen die Wahrheit zu sagen, schon gar nicht uns Deutschen!

  7. Ostpreussen
    26. August 2014 um 16:15

    BRDoofland, heute schon gekotzt?
    Blöd liefert die Galerie des Grauens mit verkommenem, verlogenstem, heuchlerischen „deutschen“ BunzelAbschaum – natürlich ist das SuperBonmot Merkel auch dabei – Vorsicht beim Anschauen, TütEN bereithalten!
    http://www.bild.de/politik/inland/antisemitismus/nie-wieder-judenhass-36968206.bild.html
    Angewidert?
    Wütend?
    Dann schick doch diesem heuchlerischen Abschaum dieses Video – es zeigt ganz deutlich, WAS für liebenswerte, nette, tolerante „Geschöpfe“ doch die „armen“ Jiddels sind….

    Immer dieser
    AAAAAAAntiiiiiiiiiisäääääääääämiiiiiitiiiiiiiiismuuuuuuuuuuuus…..

    • edwige
      27. August 2014 um 02:50

      Puuuh! Wieviel Platz diesem „Aufschrei“ in der „Bild“ da eingeräumt wird….!! Da braucht man ja Stunden für…..Irgendein Politiker weist auf einen „Vorfall“ in Österreich hin. Fragezeichen!! Das einzig Aktuelle, das ich finden konnte, ist daß sich unser Bundespräsident, der ja auch entsprechende „Wurzeln“ haben soll, in Anwesenheit von Catherine Ashton unpassend geäußert hat. („Nicht jede Kritik an Israel ist Antisemitismus“). Scheinopposition, weil HC Strache in den Umfragen führt? Oder folgt nun nach Wowereit und Spindelegger ein weiterer Rücktritt?

      Die Hasbara läuft jedenfalls Amok im Presse-Forum und der Artikel wurde wohlweislich rasch „versteckt“.

      http://diepresse.com/home/alpbach/3859369/Fischer_Nicht-jede-Kritik-an-Israel-ist-Antisemitismus?from=suche.intern.portal

  8. Ostpreussen
    28. August 2014 um 00:21

    ….und die Verbliebenen beten für Kanzlerin Merkel…
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/roma-aus-fantanele-auf-halbem-weg-zum-paradies-13114679.html
    (LACH – ganz „geschickt“ auch wieder etwas RussenBashing von der Schreibhure lanciert – die behämmerten BRDoof’s kriegen’s eh kaum noch mit…)
    Und die BRDoofHeinzels kapieren eh nicht, WORAUF ALLES hinausläuft – etliche von diesen VollZombies (jederdürfte solch ARSCHlöcher in seiner Verwandschaft/Bekanntschaft haben…) „wählen“ dieses VerbrecherPack nach wie vor weiters – egal, WIE sich die „Partei“ aus dem DämonKröten“Einheitsbrei“ nun konkret „nennt“!
    Grünau (bei Berlin, S-Bahnanschluss), die beklatschen ja auch noch alles brav und fein – da hacken immer alles auf einen K1bee rum, meine Güte, ich find auch nich alles Gut, was der meint – aber, in einem hat der leider recht:
    Solche DummBatzenScheiSSe muSS weg, und die wird sich auf diese Art auch in wenigen Jahren selbst entsorgt haben!
    Es ist längst UNfaSSbar, WIE groß die Schande und Scham ist, „Angehöriger“ des Deutschen Volkes (WAS ist das EIGENTLICH?-Arschlöcher, die in der Mehrzahl nix weiter mehr fertigbringen, als Ihren Nachbarn wegen des KnallerbsenStrauches am Zaun vor „ScheinGerichten“ zu „verklagen“!?) zu sein…
    KOTZKRAMPF laSS nach…

  9. Ostpreussen
    28. August 2014 um 11:23

    BRDoofland:
    Äääändschie Kasner alias Merkel kriegt den nächsten Orden – der wurde sogar noch extra kreirt – von Ihrer Freundin Erika Steinbach😡
    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/vertriebene-ehren-merkel.html
    UNglaublich, UNfassbar aber wahr – Täutsche, dann noch die Vertriebenen(von denen man es weniger erwarten sollte?)müssen wohl mittlerweile blöder wie HundescheiSSe sein?!

    Ok, da war doch diesjahr mal was….
    Genau, aber ohne „Foley-video“ und nur n’blader Täutscher!

    Ja, Ruhe in Frieden, Dieter Przewdzing.

    Tja, die SchreibHurenMedien bringen schon was, ABER eben NUR, wenn ES in’s SYStemkalkül – IhrenAuftrag – paSSt, da war dann auch der Dieter Przewdzing willkommen und gut genug dafür….
    http://www.welt.de/politik/ausland/article119284774/Die-Andschela-Merkel-die-ist-doch-CDU.html
    Hier vorab ein Kurzauszug daraus (erschreckender Beweis für VollVerblödung-leider!):
    „Und wenn Ihre Bürger also abstimmen, fragen wir Bürgermeister Przewdzing, wen werden sie dann wohl wählen? Bisher galten die Sympathien der Deutschen hier, die konservativ und natürlich katholisch sind, vor allem der CDU/CSU, zumal diese auch den Vertriebenenverbänden nahestand, die sich um die deutschen Minderheiten im Ausland kümmern.

    Przewdzing ist sich sicher: „Die werden alle CDU wählen. Ich auch. Die Andschela Merkel, gell, die ist doch CDU? Die ist wirtschaftlich gut. Und die ist eine starke Frau.“
    ***
    Ohne weitere Worte…!

    • 28. August 2014 um 20:18

      @Ostpreussen: Unglaublich, das war mir so nicht bekannt!

      Es ist keine verallgemeinernde Sichtweise, aber dass sich unter den Nachfahren der Vertriebenen/Spätaussiedlern BRDoofgerichtete und vollverjudete Polacken befinden, erlebe ich jeden Tag aufs Neue. Kriechertum bis zur untersten Selbstverachtung. Wenn aber dieses Juden-Polen thematisiert wird, obwohl ihre deutschen Vorfahren auf das übelste von eben diesen massakriert wurden, ignorieren sie jegliche historische Wahrheit.


      35.000 Polen erfreuen sich an die Hinrichtung von Deutschen!

      Wie gesagt, nicht alle, aber auffällig viele von jenen, die scheinheilige Christen darstellen.

      Gleiches Phänomen findet sich unter diesen gezüchteten BRDeutschen. Wählen bedeutet für sie “Verantwortung” tragen, so “glauben” sie. Jeglicher Versuch einer vermeidlichen Aufklärung über die 70jährige Sinnfreiheit des Wählens in dieser BRD endet im Streit… denn… mir geht es doch gut, wenn’s anderen schlecht geht, selbst schuld!

      Informationen außerhalb des Netzes zu verbreiten wird von Tag zu Tag anstrengender, weil es kaum einen kausaldenkenden “jungen” Mensch gibt, der bereit ist selbst einen Denk-Schritt für ein freies Deutschland zu tätigen, O-Ton: “Ich” bin doch kein “NAZI”…

      aber auch das hat seinen “merkelschen” Grund:

      Darum bekleidet Merkel auch politische Posten mit NULLEN, weil diese „Beratung“ von Lobbyisten benötigen. Merkel selbst ist ebenfalls eine NULL, sie wird nur für eine Nummer „1“ gehalten.

      • Ostpreussen
        28. August 2014 um 21:18

        Mäcki,
        ich geb Dir in allem vorher Recht – ganz klar – weil ich diese entkernten Gehirnkeiler ja auch erlebe.
        ABER, solche ScheiSSe darfst echt nicht in den Raum stellen:

        „Darum bekleidet Merkel auch politische Posten mit NULLEN, weil diese “Beratung” von Lobbyisten benötigen. Merkel selbst ist ebenfalls eine NULL, sie wird nur für eine Nummer “1” gehalten.“

        Das KasnerFerkel sowie SÄMTLICHE Spießgesellen aus ALLEN Dämonkröten“Parteien“ – bis hinunter in Landes/Kommunenebene sind mitnichten „Nullen“!
        Du unterliegst da einer schlimmen Täuschung. Die machen nämlich aus Sicht Ihrer Auftraggeber einen BOMBENJOB!
        Und die sind – im Gegensatz zu uns – auch in unterer Ebene bis ins kleinste vernetzt!
        Rotary/Lions-Club’s (die, die z.Bsp. auch sooo sozial sind, Tafeln etc.)…setzt sich nach oben hin fort in Freimaurerlogen bis hin zu Mitgliedschaften in allen möglichen transatlantisch/jiddischen NGO’s(ich denk, diese widerlichen Think-Tanks muß ich Dir nicht extra aufzählen)!
        STREICH bitte NULLEN in dieser Hinsicht aus Deinem Vokabular – Du weißt doch längst, das in diesen Kreisen NICHTS zufällig passiert, oder?!
        Bei denen, die aus der Reihe tanzen (wollen), öffnet sich der Fallschirm eben nicht, oder sie schwimmen in der Badewanne zu weit raus…und ertrinken, oder werden anderweitig von MOSSAD/CIA/BND und Co. „verunfallt“.

      • Ostpreussen
        28. August 2014 um 23:01

        @MCE @All
        VergeSSt auch ALLE ganz schnell die „Dämonkratie“ – auch sie (genau wie die MööönschenRechte, UN, etc.pp. ist nur eine Erfindung der Jiddels und Co. Company!)!!!
        WAS BESTENS (im Sinne aller friedliebenden Nationalen Völker)funktionieren würde, wurde damals in den 12 Jahren erfolgreichst BEWIESEN!
        Deshalb MUßTe das Dritte Reich beseitigt werden-PUNKT.

      • 29. August 2014 um 00:53

        @Ostpreussen: Da hab‘ ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Meinte eigentlich „NULL“ und „1“ als binäre (0 oder 1) Metapher für einen programmatischen Zustand von „Ein“ oder „Aus“ – geschaltet, also auf Anordung in/aktiv…

        Und natürlich: nichts geschieht ohne planmäßiges Vorhaben!

        Habe hier ein anschauliches (leider nur in englischer Sprache) Beispiel entgegen einer immer noch geglaubten „Geschichtsschreibung“. Welche sich bei genauer Betrachtung als ein über jahrzehnte kalkuliertes Verbrechen an uns Deutschen offenbart, mit dem Ziel der NWO/JWO oder wie auch immer sich dieser entartete Abschaum die Menschheit zurechtknechtet. Offenkundig sind/wahren wir Deutschen Menschen ihre größte Befürchtung, weil wir rein in nationaler Ehre und Stolz zueinander sind/wahren ohne fremde Kulturen zu entwürdigen:

        Real History – The Bad War 115s.pdf

        Ich denke, dies sollte für jeden eine Bereicherung entgegen der dogmatisierten Lehrmeinung sein, welche sich selbst nach kurzen Lesen einzelner Abschnitte als absurde Lügenmär erklärt. Gleichzeitig aufzeigt, wie hinterlistig „Bündnispartner“ untereinander ausgespielt werden, um im späteren sich gegenseitig abzuschlachten.

    • Ostpreussen
      28. August 2014 um 20:50

      Noch ein kurzer +SEHR WICHTIGER+ Nachtrag (obwohl es spannend gewesen wäre, ob jemand ES gefunden hätte?!):
      Zitatauszug aus dem obigen weit.de Kurzauszug:

      „…..vor allem der CDU/CSU, zumal diese auch den Vertriebenenverbänden nahestand, die sich um die deutschen Minderheiten im Ausland kümmern.“

      Häääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääää?Wiiiiiiiiiiiiiiiiiiie bitte?
      Ah, ja….
      -den „Vertriebenverbänden!!!“……die sich um deutsche Minderheiten im !!!AUSLAND!!!“kümmern“ (ach….so….)
      =
      Der Dieter P. bezeichnet SOMIT Schlesien/Oberschlesien – achwas, eigentlich ALLE GERAUBTEN DEUTSCHEN GEBIETE als „AUSLAND“ – wozu eigentlich dann noch der verhonepiepelnde Name „Vertriebenverbände“ – Trachten/FolkloreKasperlVerein träfe es deutschlichst beSSer!!!!
      (noch richtiger: VerArschungsVereine – schließlich gehört schon was dazu, sich 69 Jahre VON ALLEN BRiD DämonkrötenVerräterParteien vorsätzlich VERARSCHEN/VERHÖHNEN und somit sich selbst und seinen Ahnen sprichwörtlich ins Gesicht ROTZEN zu laSSen UND dies SOGAR noch „auszuzeichnen“!!!)
      =
      Ergebnis, Dieter war STOCKDOOF (von ESFM, ESM, TARGET II und generell POlitik 0,0 Schimmer…leider auch bei Geschichte höchstens UNgenügend als Note!), ERGO ein Dummer weniger (provokante Frage: „Sollten Dieters Mörder NICHT auch eine Medaille gestiftet kriegen – muß ja nicht ganz so groß wie Kasner Ihre sein🙄 ?! Immerhin haben die einen deutschen NAZI-Separatisten im „AUSLAND“ für seine dummdreisten Bestrebungen gegen die ehrenhafte POlnische Nation GESCHÄCHTET!!!)
      Dem atlantischen LizenzSchreibHurenBlatt „Welt“ kann man da keinen Vorwurf mehr machen – die bringen das eben unter „POlitik/Auskand – Auftragsgemäß die richtige LügenRubrik…
      ***
      KurzResümee:
      BRDoofland und wie es dazu, zu solcher SCHMACH und SCHANDE kommen konnte.
      Das Gros der Großeltern/Elterngeneration unserer lieben „Altvorderen“ hat LEIDER kläglich-schändlichst VERSAGT (Bsp. meine eigenen sämtlichen Großeltern-NICHTS wichtiges, wesentliches gaben sie an Information/Wahrheit über Geschichte, Traditionen usw. meinen Eltern mit auf den Weg! Bevor ich soweit war, intensiver fragen zu können, waren sie verstorben. Alle Wahrheiten mußte ich mir selbst erarbeiten-Dank auch dem Netz ein Kinderspiel-in allerkürzester Zeit! Als Ergebnis dessen klärte ich meine Eltern! über wesentlichste Lügen auf….).

      Garkeine Frage, der D. Przewdzing hat so ein Ende trotzdem NICHT verdient.

      Noch mehr aber, wie um Ihn oder andere TUT es mir um die Millionen deutscher (auch ausländischer) Wehrmachts-und SS-Angehörige leid, die gegen zigfach aufgehetzte weltweite Übermacht ehrenhaft bis zum Letzten kämpften und starben, um all die wahren Opfer des alliierten BombenHOLOCAUST(die EINZIG? wahre Vergasung übrigens), die Opfer von vorsätzlich geplanter Vertreibung, Vergewaltigung und Mord (verjährt ja angeblich nie-außer an Deutschen..), um die Ermordeten (teils vorher Gefolterten und zu „Geständnissen“ gepreßten) des IMT Nürnberg und aller anderen Schauprozesse sowie die weit über 1 Million deutscher Soldaten, die absichtlich in den Rheinwiesenlagern und andernorten verhungern/erfrieren gelassen und umgebracht wurden (siehe auch bspw. Sachsenhausen bei Oranienburg 1945-1950 MASSENGRÄBER), sowie die Millionen, die vor allem in russischer Kriegsgefangenschaft aber auch andernortens umkamen/ermordet wurden.
      DIES war in der Mehrzahl die WAHRE DEUTSCHE ELITE, das BESTE BLUT des deutschen Volkes!
      Und der Braunauer und dieses – sein Volk! – WOLLTEN keinen Krieg, wozu auch, der wirtschaftliche Weg war richtig und erfolgreich, auch den einfachen Leuten ging es in dieser Gemeinschaft gut.
      Ich bin mir sicher, WENN sie heute SEHEN könnten, WAS aus Ihrem „Volk“ anno 2014 geworden ist, würden sie sich unter Schmerzen im GRABE herumdrehen vor Schande und Scham.

  10. edwige
    29. August 2014 um 22:10

    Diese (Hypo)These ist vielleicht in diesem „Irrgarten“ aus Informationen und Desinformationen nichts Neues. doch ich will trotzdem hier auf einen Kommentar auf AdS hinweisen:

    Francis Bacon. Zitiert nach Ben Weintraub,
    „The Holocaust Dogma of Judaism“,
    Self Determination Committee, Washington
    D.C. 1995

    …….läßt den eingeweihten Kabbalaschüler nichts gutes ahnen, wenn er sich mit den Voraussagen der Propheten für das Ende der Zeit auseinandersetzt. Verhießen diese doch auch dem Volk Gottes derart schwarze Tage, daß – wie wir bereits an anderem Ort vermerkt haben – der fromme Talmudschüler seit jeher zu Gott betet, der erwartete Heiland möge nicht zu seinen Lebzeiten kommen, sodaß er seine Wehen miterleben müsse.
    Tatsächlich machte Rabbi Jacob Moses Harlap, einer der frühen und führenden Schüler Kooks, die letzte Erlösung explizit von einem weltweiten Ausbruch der Feindseligkeit gegen das jüdische Volk abhängig. „Wenn die Zeit der Erlösung dämmert“, schrieb er, „werden die anderen Nation bereuen, den Juden geholfen zu haben; sie werden sich in Verfolger wandeln, und uns damit den Weg ebnen, das Licht der Erlösung zu sehen.“
    Das Fussvolk der Juden ist genau so bekloppt, wie das Fussvolk aller anderen Völker!
    Man verbrennt nicht die Hexen und Ketzer, sondern die Priester!!!!
    Kommentar von Karl — 10. August 2014
    http://schwertasblog.wordpress.com/2014/08/07/warum-gibt-es-keine-welle-der-solidaritat-mit-uns-juden/
    Interessanter Artikel und Kommentarstrang!
    Ein Fazit daraus: JENE wollen es einfach auf die Spitze treiben. Der Antisemitismus unterstützt ihre Agenda, sie wollen sich so unbeliebt wie möglich machen und den Zorn der Völker entfachen. Wie es scheint, haben sie es schon sehr eilig damit….. Wenn das stimmt – und es gibt vieles, das dafür spricht, so sollten wir ihnen nicht auf den Leim gehen. Leichter gesagt, ich weiß. Manch einer mag dies auch als deplacierten Appeasment-Versuch werten…
    Tja, schwierige Zeiten!

    Gestern sagte jemand zu mir: „Was glaubst du, warum im TV dauernd diese sog, Dokumentationen speziell aus dem 2.Weltkrieg laufen? Das machen sie nur, damit die Jugend auch darauf eingestimmt wird – radikalisiert wird.“ So hatte ich es noch nie gehört und schon gar nicht betrachtet.

  11. 30. August 2014 um 03:29

    @edwige: sicher, der Antisemitismus ist eine willkommene Ablenkung, gefährlicher wäre ein Antijudaismus. Da hierin die Erkenntnis liegt, dass jegliche Religion nichts anderes als eine von Psychopathen erfundene und beherrschte Weltanschauung ist. Sie dient dem einzigen Zweck Nationen zu unterwandern und deren Völker zu einer stagnierenden Masse dienender Knechte zu verquirlen. Welchen Respekt wollten Juden von Menschen erwarten, die ihre talmudischen Märchen als solche erkennen?

    In dem von Dir zitierten Kommentar liegt die Antwort:

    Man verbrennt nicht die Hexen und Ketzer, sondern die Priester!!!!

    Ich kann mich leider nur wiederholen, das Prinzip der Unterwerfung begründet sich auf den monotheistischen Glaubenswahn an einen „Gott“ und dessen erlösenden „Messias“. Beides aberwitzige Phantasie-Kreationen einer pathokratischen Weltlüge zum Wohle sich selbst auserwählter Soziopathen. Dieses Gott-Erlöse-Uns-Gejammer (von was?) dient einzig dem Vermeiden einer menschlichen Verwirklichung.

    Beide verjudeten Religionen, Christentum und Islam kennen eine „Hölle“, nur deren „Fürst“, das scheinreligiöse Judentum nicht… weshalb diese Wesen auch noch für ihre Lügen und Verbrechen an uns Menschen belohnt werden wollen.

    Es gibt ein äußerst empfehlenswertes Buch: Politische Ponerologie.pdf

    Bis auf den üblich absurden Antigermanismus erklärt es die Ursache für den Horror den diese Juden über uns Menschen fäkalisiert haben.

    Eben genau diese Juden fördern den Antisemitismus um den Antijudaismus zu vermeiden, denn das wäre das Ende ihrer Weltknechtschaft!

    (Schön dass sie bei AdS doch noch den wahren Auftrag der Hamas erkannt haben)

    • edwige
      30. August 2014 um 14:40

      Was Du immer für Buchtipps hast!! Schon die Einleitung habe ich verschlungen; doch habe ich noch ein wenig Skrupel, mich in diese Tiefen zu bewegen, in die „Hölle“…🙂
      Doch bereits zu Beginn steht etwas sehr Erbauliches, mit dessen Hilfe man selbst einen Höllengang überstehen könnte:

      „Strebe danach, wie der Fujiyama zu sein. Habe solch einen weiten und festen Grund, dass das stärkste Erdbeben dich nicht erschüttern kann. Sei so groß, dass selbst größte Unterfangen gewöhnlicher Menschen aus deiner luftigen Perspektive unbedeutend erscheinen. Mit einem Geist, so groß wie der Fujiyama, kannst du alles klar erkennen. Und du kannst alle Kräfte sehen, die beim Entstehen der Dinge am Werk sind; nicht nur jener, die um dich herum geschehen.“ Miyamoto Musashi

      Hab‘ vielen Dank! Mit den besten Wünschen für ein erholsames Wochenende.

  12. Mcren
    4. Dezember 2016 um 11:05

    Ich hasse diese Frau abgrundtief.Sie hat Toteauf dem Gewissen.Und hat noch die Frechheit sich noch mal zur Wahl zu stellen!!!!Das schlägt dem Fass den Boden aus!!!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: