Startseite > Aufklärung, Persönliche Fragen, Videos > Merkel – Beliebt Wie Nie?

Merkel – Beliebt Wie Nie?

Ein weiteres, bestätigendes Beispiel bei Arcor:

Laut einer Umfrage von „dpa – Deutsche Presse-Agentur GmbH / M. Kappeler / Archiv“ scheint die BRD-Kanzlerin Angela Merkel also auf der Beliebtheitsskala der Deutschen ganz oben zu rangieren.

Genauer gesagt auf Platz: 1 von 10.

Nur differenzieren sich ein weiteres mal Schlagzeilenpropaganda von scheinbar wirklicher Volksmeinung.

Hier das Ergebnis, veröffentlicht von Arcor am 15.08.2014:

Wie kommt das paradoxe Verhältnis von Propaganda und Volksmeinung zustande: Es ist nicht entscheidend wie abgestimmt wurde, es entscheidet die Anzahl der Abstimmenden über das mediale Darstellen des Gewinners.

Ähnliches Verfahren wird bei diesen €U und BRD Wahlen angewendet. Nicht die Mehrheit gewinnt in der Regel, die Mehrheit der prozentualen Teilnehmer einer Wahl entscheidet über eine Regierungsdiktatur. Würden von 80 Millionen Wahlberechtigten nur 3 tatsächlich wählen, und von diesen Dreien wählen 2 die CDU, hätte diese CDU mit 66% die Wahl gewonnen. Ein übliches Symptom scheinbar demokratischer Wahlen: es ist eine Minderheitenregierung.

Sollten 2 von 3 oder garkeiner die CDU wählen, tritt ein weiteres Phänomen in Erscheinung: eine Wahl „gewinnt“ auch der, welcher so dargestellt wird als hätte er die Sympathie der Wählerschaft und vor allem, der (in dem Fall sie: Frau Merkel), der das eigene Volk hinter industrielle Interessen stellt.

Gleich wie man zu Wahlen steht: Wir deutschen Menschen haben keine Wahl! BRD-Demokratie ist eine Vortäuschung von Freiheit zugunsten industrieller Interessen mit dem Ziel einer völkischen Zersetzung.

Warum sollte ein Volk gehört werden, wenn die industrielle Absicht darin besteht Nationen aufzulösen?

Wir erinnern uns: Frauenquote benötigt keine Demokratie

  1. 17. August 2014 um 00:44

    Wer verbreitet die zweifelhaften nach meiner Einschätzung Fehlinformationen ?
    Und wer glaubt die Sie ?

  2. Ostpreussen
    23. August 2014 um 19:58

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/merkel-poroschenko-kiew-ukraine-treffen
    Es bleibt weiterhin finster…
    Kommentare lesen-einige riechen und beschreiben zwar schon richtig einen „Teil“ der miesen Lügen-aber, die Mehrzahl hat NullKommaNull tiefergehendes Wissen/Ahnung.
    Dabei lildet besen ungemein…
    http://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel
    ..aber Ihre „Auszeichnungen“ würden schon ausreichen:
    Staatliche Orden
    ITA OMRI 2001 GC BAR.svg Großkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik, verliehen am 21. März 2006
    Spange des König-Abdulaziz-Ordens.png König-Abdulaziz-Orden, der höchste Orden Saudi-Arabiens für ausländische Regierungschefs, erhalten im Jahr 2007
    Den kongelige norske fortjenstorden storkors stripe.svg Großkreuz des norwegischen Verdienstordens, erhalten am 15. Oktober 2007
    GER Bundesverdienstkreuz 7 Grosskreuz.svg Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, erhalten von Bundespräsident Horst Köhler am 11. Januar 2008
    PER Order of the Sun of Peru – Grand Cross BAR.png Großkreuz des Ordens El Sol del Perú, verliehen vom peruanischen Präsidenten Alan García am 17. Mai 2008[110]
    PRT Order of Prince Henry – Grand Cross BAR.png Großkreuz des Ordens des Infanten Dom Henrique, verliehen vom portugiesischen Präsidenten Aníbal Cavaco Silva am 2. März 2009[111]
    Order Stara Planina Rib.png Orden „Stara Planina“, der höchste bulgarische Orden, erhalten am 11. Oktober 2010
    Presidential Medal of Freedom (ribbon).png Presidential Medal of Freedom, die gleichrangig mit der Congressional Gold Medal höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten von Amerika, erhalten von Präsident Barack Obama am 7. Juni 2011.[112][113]
    „Ehrenmedaille des Präsidenten“, höchste Auszeichnung Israels (2014), erhalten von Präsident Schimon Peres am 25. Februar 2014[114]
    Privatrechtliche Auszeichnungen
    Barroso, Sarkozy und Merkel, 2011

    Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland im Jahr 2007[115]
    World Statesman Award der Appeal of Conscience Foundation, verliehen im Jahr 2007 für ihr bisheriges Lebenswerk[116]
    Europe Award of Merit-Medaille der B’nai B’rith, erhalten am 11. März 2008 für ihr Engagement im Kampf gegen den Antisemitismus und Rassismus[117]
    Karlspreis, erhalten am 1. Mai 2008 „für ihre Verdienste um die Weiterentwicklung der Europäischen Union“. Die Laudatio hielt der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy.[118]
    Eric-M.-Warburg-Preis der Atlantik-Brücke, verliehen am 25. Juni 2009 in der Library of Congress in Washington, D.C.[119]
    Deutscher Medienpreis 2009, ausgezeichnet am 9. Februar 2010 in Baden-Baden. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass „im Mittelpunkt ihres politischen Denkens und Handelns … stets der Mensch [stehe]. Die Würde und die Rechte des Individuums leiten Angela Merkel bei ihren politischen Entscheidungen, die geprägt sind von Berechenbarkeit und Verlässlichkeit“. Weiter verfolge die Kanzlerin einen Kurs, „der die Partnerschaft in den Vordergrund stellt, ohne dass sie die manchmal notwendige Konfrontation scheut“.[120]
    Leo-Baeck-Medaille, erhalten am 21. September 2010 in New York für ihr Engagement für die Aussöhnung zwischen Juden und Deutschen[121]
    Kaiser-Otto-Preis, erhalten am 24. August 2011 in Magdeburg für Verdienste um die europäische Vereinigung
    Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museums Berlin, erhalten am 24. Oktober 2011 in Berlin
    Heinz-Galinski-Preis (28. November 2012)[122]
    Indira-Gandhi-Friedenspreis 2013[123]

    Ehrendoktorwürde
    Merkel bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig, 3. Juni 2008

    Ehrendoktorwürde in Philosophie der Hebräischen Universität Jerusalem, verliehen im Jahr 2007
    Ehrendoktorwürde der Universität Leipzig, verliehen am 3. Juni 2008 durch die Fakultät für Physik und Geowissenschaften „für ihre Verdienste um das Fachgebiet Physik und seine Reputation bei ihrem Einsatz für den Schutz der Umwelt, der Demokratie und der Menschenrechte“. Die Laudatio hielt Javier Solana.[124]
    Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Breslau, verliehen am 24. September 2008 für ihre Verdienste um die Annäherung zwischen Deutschland und Polen[125]
    Ehrendoktorwürde der New School, verliehen am 19. Februar 2009. Die Laudatio hielt Fritz Stern.[126][127]
    Ehrendoktorwürde der Universität Bern, verliehen am 5. Dezember 2009 durch den Senat und die Universitätsleitung bei deren 175. Stiftungsfeier für ihren Einsatz für das öffentliche Wohl und den Klimaschutz sowie für ihre Verdienste um die europäische Integration, die Pflege des jüdisch-christlichen Dialogs und ihr Engagement für die Anliegen der Frauen[128]
    Ehrendoktorwürde der Universität Russe in Bulgarien, erhalten am 11. Oktober 2010[129]
    Ehrendoktorwürde der Babeș-Bolyai-Universität, erhalten am 12. Oktober 2010 in Klausenburg/Cluj (Rumänien) für „ihre Verdienste um Europa und ihren Beitrag zur Lösung der Globalisierungs-Probleme“[130]
    Ehrendoktorwürde der Ewha Frauenuniversität, erhalten am 11. November 2010 in Seoul[131]
    Ehrendoktorwürde der Universität Tel Aviv, verliehen am 1. Februar 2011[132]
    Ehrendoktorwürde der Radboud-Universität Nijmegen, verliehen am 23. Mai 2013[133]
    …eigentlich reicht schon DAS:
    Merkel ist Mitglied der Atlantik-Brücke.[141]
    FAZIT:
    (D)Täutsche rennen eben gerne einem JAHWE-Scheißhaufen hinterher!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: