Startseite > Krieg & Terror, Videos > Israel – Gutbezahlter Landraub

Israel – Gutbezahlter Landraub


Ein israelisches Gericht genehmigte (siedlungsbeauftragt) den Abriss einer Reihe von palästinensischen Häusern und entschied, dass die Hausbesitzer auch noch für die Kosten der Zerstörung aufkommen müssen:

Das Gericht ordnete an, dass jeder der Hausbesitzer 20.000 israelische Schekel (4165,24€) an die entsprechenden israelischen Behörden zu zahlen habe…

…als Aufwandsentschädigung!

Weit über eine halbe Millionen Israelis leben in mehr als 120 illegal erbaute Siedlungen die seit der israelischen Besatzung der palästinensischen Gebiete beginnend im Jahre 1967 erbaut wurden.

Nach Genfer Konvention ist das besiedeln eines nach Krieg besetzten Gebietes mit fremdartigen Wesen strengstens untersagt, jedoch gilt selbstverständlich dieses nicht für das Regime Israel.

Empörung? Sanktionen? Fehlanzeige!

Zwar hauchen offiziell ein paar BRD-Lutscher kleinlaut ihre Zweifel über die Vertreibung und dem Landraub an das palästinensische Volk, aber, nun ja, mehr kann man auch nicht verlangen von einer BRD-Merkel welche die BRD-Fahne wegwirft, sich aber dafür umso stolzer die jeweils höchsten zionistischen Auszeichnungen Israels und dessen Fremdenlegion VSA um den Hals schlingen lässt – auf kosten Deutscher Steuerzahler!

Hinweis: PressTV

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. 19. März 2014 um 22:11

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

  2. Do Gui Live!
    27. April 2014 um 06:31

    Hat dies auf Unbequeme Wahrheit rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: