Startseite > Arschloch, Aufklärung, TV, Videos > Bildungszensur – Griechenlands Pleite verschleiert wirtschaftliche Unabhängigkeit

Bildungszensur – Griechenlands Pleite verschleiert wirtschaftliche Unabhängigkeit


Nur soviel dazu, dass der Bildungs-Kastrat Markus Lanz (ZDF) nicht um Loyalität und noble Charaktereigenschaften bemüht ist, bewies dieses Subjekt einmal mehr in seiner gleichnamigen Sendung vom 11. Juli 2013. Völlig der Propaganda-Instrumentalisierung hörig versuchte er seinen Gast Dirk Müller (Mr. Dax, bekannt als Börsenexperte) durch willkürliche Unterbrechungen in seiner Buchvorstellung und dessen Thematik als ewig vermutender Verschwörungstheoretiker zu denunzieren.

Ganze Diskussion [hier] ansehen.

Ob Mr. Dax die Gelegenheit entscheidend nutzte und sein Buch darüber besser verkaufen wird, interessiert hier nicht. Entscheidend scheint viel mehr das Thema um Griechenland sowie Zypern und deren bestätigtes Gas-Vorkommen. Wir kennen sein bezugnehmenden Buch noch nicht, deshalb stellen wir selbst folgende These auf:

Kann es sein, das Griechenland (und Zypern) mit Absicht in eine wirtschaftliche €uro-Katastrophe gedrängt wurde(n) um aberwitzige Kredite dieser €uro-Diktatur zu akzeptieren, um im folgenden um deren Gas-Ressourcen betrogen zu werden, welche diese Länder wirtschaftlich unabhängig werden ließe?

Mit anderen Worten, die Kreditzahlungen (politisch korrekt: Bürgschaften) zu Lasten der europäischen Länder, vornehmlich über deutsche Steuerzahler finanziert, dienen im eigentlichen dem Ressourcen-Raub Griechenlands über verschuldungsbedingte billig Not-Verkäufe dessen Bohr-Rechte, indem (wir bleiben bei uns Deutschen) deutsche Steuerzahler um ihre Gelder betrogen werden (im traditionell €uropäischen Verständnis), da wir Deutsche Menschen für Kreditleistungen an Griechenland verpflichtet wurden um eben dann deren Gas-Vorkommen von VSA / israelisch geführten Unternehmen abpumpen zu lassen, damit die damit erzeugte Energiegewinnung wiederum vom deutschen Steuerzahler genutzt und bezahlt werden muss.

Einmal mehr könnten und sollen so deutsche Menschen doppelt um ihr Geld betrogen werden, ganz zu schweigen von den griechischen Menschen die völlig enleert dastehen würden und derzeit es wohl auch sind.

Das Russlands Spekulanten aus diesem Vorhaben rausgedrängt wurden, zeigte die angebliche Zypern-€uro-Krise. Bleiben nur noch China und deren Hafen-Eroberungen in Griechenland sowie die VSA und wie üblich Israel, welche sich seit Jahren um deren lokale Gebiets-Hoheiten gegenseitig ihre Ansprüche zuspielen.

Die künstlich erzeugte €uro-Krise ist demnach nichts anderes als ein weiteres verdecktes Schauspiel krimineller Macht-Egoisten die sich einen Dreck darum scheren wie die wirklichen Menschen unter deren Verbrechen zu leiden haben. Diese BRD-Marionetten-Regierung ist sich dem multi-nationalen Volksbetrug mehr als bewusst, da sie wie im obigen Video-Mittschnitt zu sehen, um die Wirtschaftlichkeit der Gas-Vorkommen sehr wohl informiert ist, jedoch dieses als Vermutung, Verschwörungstheorie oder Lächerlichkeit zu vertuschen sucht.

Glücklicherweise ist diese Medien-Zucht namens „Politiker“ noch immer auschließlich von ihrem dressierten Kommunikationismus überzeugt, was gelegentlich dazu führt unbeabsichtigt ihren wahren Daseinsgrund offenzulegen: die Wahrheit zu kastrieren!

Daniel Bahr (FDP) bestätigt mehrfach in dem Gesprächsauszug, das Gas-Vorkommen in Griechenland existieren, welche eine €uropäische Unterstützung in Form von Kreditvergabe zu lasten deutscher Steuerzahler völlig unbegründet werden ließ. Dennoch gestaltete sich der Verlauf der Diskussion von allen 3 Beteiligten dahin, es sei reine Spekulation dass Griechenland über solche Energie-Reichtümer verfügen würde.

Daniel Bahr’s Demutshaltung mit dem Fratzenspiel eines ertappten zeugte eindeutig von der Einsicht zuviel ausgeplappert zu haben, weshalb er am ende gänzlich verstummte.

Uns bleibt es ein Rätsel, warum Dirk Müller (Mr. Dax) nicht auf die Äußerungen von Daniel Bahr (FDP) entsprechend reagierte? Niemals wäre er von dieser Schlampe Markus Lanz (ZDF) in die Ecke der verallgemeinernden Verschwörungstheorie gedrängt worden. Und das scheinbar völlig verblödete Publikum hätte nichts zu lachen gehabt außer über sich selbst, wie immer wieder diese Form der Meinungs-Eichung im eigentlichen beabsichtigt.

Medial wirkt es noch erfolgreich, sehr verachteter Hr. Lanz und Konsorten!

Schlagwörter: , , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: