6.000.000

BRD Lemminge – steckt euch euren Antisemitismus sonst wo hin!
Es geht hier um die Wahrheit und nicht um irgendwelche Phantastereien!

Wer das Video melden will kann dies wie üblich bei YouTube oder hier vollstrecken: IPCI 905-793-3942
Viel Spaß dabei, die Wahrheit zu verhindern!


[…] es ist sehr einfach. Sehen sie, ein jeder sagt: den Schaden den die Deutschen den Juden angetan haben ist unvergleichbar. Es ist wahr, dass die Deutsche nationalsozialistische Partei einige dunkle Punkte in ihrem sonst sehr durchdachten Programm beinhalteten, welches insgesamt auf nationaler Ebene äußerst erfolgreich war. Die Ideologie beinhaltete aber einige Fakten gegen das Judentum, dass darf natürlich nicht verschwiegen werden. Im 2. Weltkrieg sind zwischen 100.000 und 600.000 Juden direkt oder indirekt durch das NS-System getötet worden. Diese Zahl ist jedoch im Vergleich zu dem was die Franzosen in Algerien anrichteten oder die Juden in Palästina getan haben schlicht lächerlich, auch besonders im Vergleich zu dem was die Briten, Amerikaner und die Russen verursachten, sie haben unzählige Millionen Menschen getötet.

Nun, was aber unternehmen die Juden wenn sie gefragt werden was die Deutschen den Juden angetan haben, eigentlich müsste gleichzeitig gefragt werden: was haben die Juden den Deutschen angetan?

Seit 1850, als sie (die Juden) von den Deutschen als politisch gleichberechtigte Angehörige des Deutschen Reiches angesehen wurden, unternahmen sie 3 Dinge, die im späteren dramatische Auswirkungen hatten:

1. Im deutschen Reich lag der Anteil der Juden bei 2% der damaligen deutschen Gesamtbevölkerung. Als Hitler die Macht übernahm, lebte eine Minderheit von ca. 500.000 Juden entgegen der gesamt deutschen Bevölkerung von 60.000.000 Einwohnen in Deutschland. Dennoch beherrschten und kontrollierten sie (die Juden) etwa 50% der Medien. Sie hatten einen emensen kulturellen Einfluss über Filme, Theater und Literatur. 70% der Gerichtbarkeit lag in jüdischer Hand. Sie waren absolut überrepresentiert, genauso wie heutzutage in England, Frankreich und den USA.

2. Juden waren die Ursache der vielzähligen Finanz-Katastrophen in Deutschland von 1870 bis 1920. In dieser Zeit verursachten sie absichtlich eine Menge von Finanz-Abstürze. Dieses ist alles dokumentiert, es sind keine Geschichten die ich hier erzähle, keine Nazi-Propaganda oder Anti-Semitismus oder arabische Propaganda. Dieses ist vielfach niedergeschrieben in Büchern, auch von deutschen Juden. Millionen deutscher Väter hatten dadurch ihr Einkommen und ihre Ersparnisse verloren aufgrund dieser jüdischen kriminellen Organisationen und Spekulanten.

3. Der dritte Punkt war der psychologisch Gefährlichste von allen! Sie (die Juden) sorgten dafür, dass in dem deutschen Kulturwesen der Kunst, Theater und Filme Dekadenz und Unmoral eingeführt wurde. Das erste homosexuelle Theater wurde 1920 in Berlin eröffnet. Das erste pornografische Theater wurde zwischen 1880 und 1890, also weit vor hundert Jahren von jüdischen Unternehmern eröffnet. Dann wurde jegliche Art der sexuellen Pervertierung, Sadismus, Masochismus unverhältnismäßig vermehrte Homosexuallität und viele weitere dieser Verhaltensweisen als getarnte Kunst eingeführt. Eine niederträchtige Entartung im eigentlichen Kunstverständnis der damaligen Deutschen wurde ausschließlich von jüdischen „Intellektuellen“ vorangetrieben. Dieses führte dazu, dass in vielen Deutschen ein Widerstand aufkeimte, auch weil sie (die Juden) Bücher veröffentlichten in denen sie das Christentum und Jesus verhöhnten und als Lächerlichkeit beschrieben. Das Bestreben der Juden war in etwa so, wie es Salman Rushdie mit den Moslems durchführte. Es entstand eine engagierte kulturelle Gegenreaktion in Deutschland, der Erfolg der NS-Partei gestalltete sich auch gerade deswegen, und ist der ursächliche Grund warum Adolf Hitler letztendlich an die Macht kam.

Wir wissen das damals 6.000.000 Deutsche ohne Arbeit waren, in nur 2 Jahren, von 1933 bis 1935 schuf Hitler 6.000.000 neue Arbeitsplätze, das ist in seiner Leistung unvergleichbar! Das aber ist auch der Grund warum dieses 6 Millionen Zahlendenken aufkam. Die Zionisten mussten die positiv wirkende Zahl von 6 Millionen Arbeitsplätze in etwas negatives darstellen, so erfanden sie die Zahl von 6 Millionen Leichen.

So entstand die fantastische Zahl 6.000.000 die in jeder Zeitung und sonstwo nachzulesen ist!

Freie deutsche Übersetzung: MCExorzist

Großen Dank an o1OpTiMuS1o für die Veröffentlichung des Videos!

  1. 3. Januar 2016 um 11:01

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: