Startseite > Software > nCrYPt – Programm zur Textverschlüsselung (Update 18.10.2013)

nCrYPt – Programm zur Textverschlüsselung (Update 18.10.2013)

nCrYPt v2.01 ( x86 / x64 ) ist ein kleines (freies) Programm mit dem Texte auf verschiedene Arten verschlüsselt werden können, also nicht für jedermann lesbar sind ohne ein entsprechendes Passwort. nCrYPt benötigt keine Installation, ist somit portable (USB Stick geeignet). Der Grund warum wir nCrYPt programmierten ist die Tatsache, dass auf immer unverschämterer Weise nicht von dem normalen Internet-Anwender, sondern vielmehr von dem Staat selbst der Datenschutz missbraucht wird. So ist es mittlerweile in dieser absolut willkürlich bezeichneten BRD und den unzähligen Staats-Regierungen (v.a. USA und Israel) wie selbstverständlich geworden u.a. eMails auf deren Inhalt zu durchschnüffeln, Artikel von investigativen Bloggern auf Schlagwörter zu durchforsten, Handy-Daten auszuspähen und direkt auch den Besitzer zu lokalisieren, Telefongespräche abzuhören oder Staats-Trojaner auf einen Computer zu installieren um durch zwielichtige dritte an private Daten zu gelangen u.v.m., das alles um sich vor einer eventuellen Gefahr des hauptsächlich hausgemachten Terrorismus im vorhinein zu schützen. Stellt sich die Frage warum ein Staat sich vor seinen Bürgern schützen muss, wenn er doch eigentlich im Sinne der Bürger handeln sollte, warum es überhaupt einen Terrorismus gegen Staaten gibt die sich doch demokratisch nennen?

nCrYPt versucht einen gewissen Schutz zu bieten, gegen das Erkennen von Textinhalten welche unter Umständen ungewollte Wahrheiten beinhalten könnten. Vorweg, es gibt keinen absoluten Schutz vor Hackerangriffe, auch verschlüsselte Daten die mit komplexen Passwörtern kodiert wurden, werden früher oder später geknackt, keine Frage. Aber es können Texte so verschlüsselt werden, dass sie zumindest nicht direkt durch Suchmaschinen erkannt und als bedenklich an die entsprechenden Behörden weitergeleitet werden, mit einer anschließenden Konsequenz für den Veröffentlicher.

Es werden in nCrYPt drei verschiedene Verschlüsselungen angeboten – Encrypt: verschlüsselt einen Text u.a. mit einem Passwort und abschließender Base64-Kodierung (darstellbarer Zeichensatz), HTML: kodiert einen Text in ein HTML Unicode, dieser kann direkt in einen Artikel eingefügt werden da fast alle gängigen Browser ihn bei Darstellung übersetzen, Jumbled: beruht auf ein zwar umstrittenes, aber scheinbar doch funktionierendes Verfahren einzelne Wörter eines Textes so zu verändern, dass nur der erste und letzte Buchstabe unverändert bleiben, dazwischen werden die Buchstaben untereinander gemischt. Der Text ist bei zügigen lesen durchaus lesbar und somit verständlich. Online Such- und Schnüffelmaschinen stellen sich hierbei noch als etwas unbedarft dar.

nCrYPt Tut #001

nCrYPt wurde auf Windows XP 32BIT (x86) SP3 sowie Windows 7 64BIT (x64) fehlerfrei getestet. Von unserer Seite her wird nCrYPt absolut frei von jeglichen Virus/Trojaner oder sonstiger Spam/Adware angeboten, hier das letzte Analyse-Ergebnis von dem online Anti-Virus Test-Service www.virustotal.com sowie das ZIP Archiv als Download bei MediaFire:

SHA256:          ab6ed4fcd9325a2f2ac700cb96c0b334edd6e92aa06d25053a1c7bfa67b0c56f
File name:       nCrYPt.exe
Detection ratio: 0 / 42
Analysis date:   2012-05-28 23:53:53 UTC

Download: nCrYPt v2.01 ( x86 / x64 ) – 479KB

In folgenden Erweiterungen könnte eventuell das Verfahren der Datenkodierung abgeändert werden. Bereits verschlüsselte Texte können dann jeweils nur mit der verwendeten Version entschlüsselt werden. Das wird aber in der Dokumentation angegeben. Desweiteren wird dieser Artikel auch hier unter dem Menü-Punkt Tips&Tricks veröffentlicht, dort werden dann alle Versionen jeweils zum Download angeboten.

Falls unser kleines Programm jemand als nutzbar betrachtet oder sogar anwendet, würde uns das schon freuen. Konstruktive Kritik, Ideen oder Fragen können selbstverständlich im Kommentarbereich geäußert werden, in dem Sinne… einfach mal ausprobieren!

MCExorzist

Schlagwörter:
  1. Björn Gittermann
    24. Juli 2014 um 20:35

    gutes Programm mit relativ vielen Möglichkeiten.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: