Startseite > 9/11, Aufklärung, Foto, Krieg & Terror, Mord, Videos > Israel – Terrorismus noch nicht einmal unter falscher Flagge

Israel – Terrorismus noch nicht einmal unter falscher Flagge

Israeli Terrorism Against America

Hallo, mein Name ist David Duke.

Während dem Unterrichten amerikanischer Studenten über Politik im nahen Osten, eröffnete ich meine Vorträge oft mit einer scheinbar einfachen Fragestellung:

Welche Regierung im nahen Osten ist die einzige, welche terroristische Anschläge gegen Amerika verübte?

Es wird sie vielleicht schockieren, aber die Antwort lautet: Israel!

Israel verübt(e) terroristische Anschläge gegen Amerika. Israel hat amerikanische, sowohl militärische als auch zivile Ziele angegriffen und bombardiert. Dabei wurden vielzählige Amerikaner ermordet und verstümmelt. Die meisten Amerikaner haben keine Vorstellung davon, dass Israel gegen uns terroristische Anschläge verübt(e). Hier aber nun die Fakten dazu:

Der erste offiziell bekannt gewordene Anschlag war im Jahre 1954, auch als „Lavon-Affäre“ bezeichnet.

Die israelische Regierung sendete Agenten nach Ägypten um amerikanische Bibliotheken und kulturfördernde Einrichtungen, wie Theater und Kinos zu bombardieren. Nur durch eine Laune des Schicksals kamen keine Amerikaner ums Leben da eine jüdische Terroristen-Bombe vorzeitig explodierte. Dieses Missgeschick führte dazu, dass die gesamte terroristische Zelle festgenommen werden konnte. Dieser terroristische Anschlag Israels war in seiner Überlegung hinterhältiger als das bisherige vernichten von Einzelpersonen oder Eigentum. Er sollte die Amerikaner in einen mörderischen und ungerechten Krieg gegen ein unschuldiges ägyptisches Volk treiben. Ein Krieg der tausenden von Amerikanern das Leben gekostet- und Milliarden an Steuergeldern verschlungen hätte.

Gott sei dank wurde Israel auf frischer Tat erwischt und konnte somit diesen terroristischen Anschlag, befohlen von höchster Regierungsebene, nicht verleugnen! Wie auch immer, die jüdisch dominierten Medien in Amerika kehrten dieses Verbrechen schnellst möglich unter den Teppich.

Hat nach Bekanntwerden dieses terroristischen Verbrechens ein amerikanischer Präsident einen Vergeltungsschlag gegen Israel befohlen? Nein, die amerikanische Regierung spendete Israel noch mehr Geld. Stellen sie sich vor, ein Staat führt einen terroristischen Anschlag gegen ihr Land durch und ihre Regierung schickt noch mehr Geld und Bomben zu diesem Schurkenstaat!

Hier ist ein Bild der israelischen Terror-Zelle: Lavon. Der damalige israelische Präsident Moshe Katzav verleihte ihnen Ehrenmedaillen und nannte sie „Helden“ für den Angriff auf amerikanische Ziele in Ägypten!

Keine Form der Medien berichtete darüber, bzw. nicht eine Menschenseele der amerikanischen Regierung verurteilte oder äußerte Protest gegen diese Lobpreisung israelischer Agenten für die Bombenattentate auf amerikanische Ziele im Ausland!

Im Jahre 1967 führte Israel einen weiteren terroristischen Anschlag gegen Amerika durch.

An einem klaren Tag attackierte Israel ein amerikanisches Aufklärungs-Schiff, die „USS Liberty„. Die Liberty befand sich in internationalen Gewässern und fuhr mit deutlich sichtbarer amerikanischer Flagge. Über Tage hinweg wurde dieses Schiff von israelischen Piloten überwacht. In einem teuflischen Überraschungsangriff warfen die Piloten Napalmbomben ab und feuerten hunderte von Schüssen aus Maschinengewehren auf amerikanische Soldaten. Hiernach griffen die Israelis mit Torpedobooten an um die Liberty endgültig zu versenken und alle Matrosen zu töten. Die Zionisten versuchten keine Zeugen zu hinterlassen um diesen terroristischen Anschlag erneut Ägypten in die Schuhe zu schieben, ebenso wie vormals während der Lavon-Affäre.

USS Liberty Cover-up Memorial Day 2012

Der einzige Grund warum dieses weitere Verbrechen verhindert werden konnte war, dass es die Matrosen unter dem Dauerbeschuss der israelischen Piloten schafften, eine provisorische Antenne zu installieren und einen SOS-Ruf zu ihrer 6. Flotte auszusenden um Israel als die wahren Terroristen zu enttarnen. Das zwang Israel schließlich dazu den Angriff abzubrechen.

Hinterlassen wurde eine völlig zerschossene USS-Liberty welche zusätzlich mit Napalmbomben und Torpedos beschädigt wurde. Das Blut und die Eingeweide von mehr als 200 amerikanischen Soldaten waren über das ganze Schiff verteilt. 34 von ihnen lagen Tod oder sterbend darnieder! Mehr als 171 Amerikaner befanden sich in einem Zustand von Agonie. Viele von ihnen trugen schwerste körperliche Schäden davon, wie entstellende Wunden und Verbrennungen durch Napalm, Querschnittslähmungen und psychische Traumatisierungen.

Nach Beendigung ihrer Mission erklärte Israel das der Angriff einfach eine Fehlidentifikation war. Das ist natürlich im höchsten Maße absurd! Israel überwachte das Schiff über Tage hinweg. Unübersehbare Identifizierungen waren an dem Schiff angebracht, eine riesige amerikanische Flagge wehte während der ganzen Fahrt. Aufgrund des abhören des israelischen Funkverkehrs der Piloten war eindeutig zu beweisen, dass Israel wusste, dass es sich bei der USS-Libety um ein amerikanische Schiff handelte!

Der amerikanische Außenminister zu dieser Zeit war Dean Rusk. Seine Äußerung auf die erfundene Geschichte seitens Israels war:

Die Beweisführung ist klar, Israel hat uns vorsätzlich angegriffen! … Wir weigern uns diese Darstellung Israels zu akzeptieren, ich glaube ihnen bis zum heutigen Tage nicht, der Angriff ist unentschuldbar!

Der oberste Kommandoführer im Jahre 1970 und Vorsitzender der „Joint Chiefs of Staff“, Admiral Thomas Moorer welcher Einsicht in streng geheime Dokumente hatte, sagte ebenfalls dazu, dass der israelische Angriff ein vorsätzlicher Mord war. Seine genauen Worte sind es wert wiederholt zu werden:

Diese Matrosen und Marines wurden zu unserer Verteidigung eingesetzt. Wir aber gaben ihnen keinen militärischen Schutz. Stellt unsere Regierung die Interessen Israels vor die unseren? Wenn ja, warum? Wird unsere Regierung weiterhin die amerikanischen Interessen den israelischen unterordnen? … Das amerikanische Volk verdient es die Wahrheit zu erfahren über diesen terroristischen Angriff. … Wir sind es nicht nur jedem der gefallenen Matrosen von der USS-Liberty schuldig, auch jedem Mann und jeder Frau die zukünftig eine Uniform der Vereinigten Staaten tragen werden.

Die jüdische Lobby jedoch verhinderte jegliche vollständige Aufklärung der diesbezüglichen Fakten. Der Kapitän der USS-Liberty bekam zwar Amerikas höchste Auszeichnung verliehen, die „Congressional Medal of Honor„, diese Verleihung fand jedoch nicht wie üblich im Weißen Haus statt, dieser Orden wurde in kleinen Kreise bei Neval Yard übergeben. Je weniger die Öffentlichkeit über den zionistischen Terror-Anschlag erfuhr, desto besser für Israel.

Aber was passierte nach dem mörderischen Terroranschlag auf Amerika durch Israel? Führte Amerika einen Vergeltungsschlag gegen Tel Aviv durch? Wurde Israel offiziell verurteilt? Haben wir aufgehört unzählige Milliarden von hart erarbeiteten Steuergeldern an Israel zu verschenken? Nichts dergleichen. Im Gegenteil, wir schicken noch mehr Bomben und Steuergelder nach Israel, damit sie beim nächsten Terroranschlag gegen Amerika noch effizienter unsere Bürger ermorden können!

Der israelische Verrat an Amerika offenbarte weitere Spuren.

Dutzende israelische Spione wurden bisher in Amerika immer wieder enttarnt und eingesperrt. Der berühmteste von ihnen war Jonathan Pollard. Für den seiner Zeit US-Verteidigungsminister Caspar Weinberger, bedeutete dieser Spionage-Fall der schädlichste in der gesamten Historie von Amerika. Pollard raubte streng geheime Informationen über Agenten innerhalb West- und Ost-Europa und verkaufte sie an die damalige Sowjetunion. Dies bedeutete nationaler Hochverrat seitens Israels an Amerika. Der israelische Geheimdienst sorgte somit dafür, dass hunderte amerikanische Agenten in Ost-Europa ihre Tarnung verloren und im späteren gefoltert und ermordet wurden.

Einige verkünden immer noch das Israel unser einziger Freund im nahen Osten ist.

Ein sogenannter Freund führt aber keine terroristischen Anschläge gegen dich durch, tötet amerikanische Bürger oder übt Verrat aus.

Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde!

Der einzige Grund warum wir, die Amerikaner, Feinde im nahen Osten haben ist die Tatsache dass wir einen terroristischen Staat wie Israel unterstützen. Ein Staat, welcher über ein halbes Jahrhundert Palästina und weiter Länder im nahen Osten massakriert. Es darf nicht im amerikanischen Interesse sein, diese jüdischen Terroristen zu unterstützen, ein Winzling in wirtschaftlichen Interessen Amerikas, welcher ein Feindbild in Amerika schafft entgegen aller wirklich wichtigen Nationen im nahen Osten. Nach dem Angriff auf Pearl Habor wurden einige Amerikaner die zuvor wirtschaftlichen Handel mit Japan betrieben, verurteilt und hingerichtet.

Ich sage, dass jeder Kongressabgeordneter oder Senator der dafür stimmt, dass weiterhin Milliarden von Steuergeldern nach Israel verschenkt werden, begeht einen Verrat an die Vereinigten Staaten. Es heißt: „Wenn Verrat überwiegt, wagt es keiner dieses als Verrat zu bezeichnen!„, ich aber wage es sogar als Landesverrat zu bezeichnen, einen Staat zu unterstützen welcher Terrorismus und Verrat an Amerika begeht!

Wir, die Amerikaner, müssen verlangen, dass diese Verräter verhaftet, verurteilt und bestraft werden, bei Ausnutzung aller gesetzesrechtlichen Mittel.

Zionismus und jüdischer Extremismus ist eine Bedrohung nicht nur für Palästinenser, Libanesen, Syrier, Iraner. Es ist auch eine Bedrohung für die Menschen in den Vereinigten Staaten. Warum ist es so, dass die meisten Amerikaner nicht die geringste Ahnung von einem israelischen Terrorismus gegen Amerika haben? Was sagt ihnen das darüber wer die amerikanischen Medien und die Regierung steuert? Aber die Amerikaner und die Menschen überall auf der Welt beginnen aufzuwachen! Helft die Wahrheit zu verbreiten, indem ihr dieses Video einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Zusammen können wir die ganze Welt aufwecken!

Anm.: frei übersetzt von MCExorzist

Dank an David Duke TV für die Erstellung dieses mutigen Videos!

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: