Startseite > 9/11, Aufklärung, Krieg & Terror, Videos > Robert Stein – Wie wurden die Gebäude WTC 1, 2, und 7 gesprengt?

Robert Stein – Wie wurden die Gebäude WTC 1, 2, und 7 gesprengt?

Robert Stein’s Vortrag auf dem Kongress für „Grenzwissen 2011“ in Saarbrücken, am 11.06.2011 über das zweifelhafte Zeitgeschehen am 11. September 2001 (9/11), welches in der Konsequenz ein fortwirkendes und kalkuliertes Desaster für die globale Freiheit bedeutete, basiert auf eine Analyse von Dimitri A. Khalezov (ehemalig russischer Geheimdienst) und dessen These über die „Sprengung“ der beiden WTC Gebäude 1 und 2 sowie den weiteren und all zu gern verschwiegenen Einsturz von Gebäude 7.

In Abwägung weiterer Vermutungen (Flugzeuge, Noplane, Raketen, Nanotermit) scheint die Erklärung einer atomaren Mini-Nuke-Sprengung, getarnt über angebliche und alles verzerrende Terror-Anschläge, wohl die naheliegendste Erkenntnis in ihrer Wahrheitsfindung letztendlich zu behaupten.

Nach der einhergehenden Analyse von Robert Stein und unserem daraus resultierenden Verständnis sind die Anschläge auf die Gebäude 1 und 2 sehr wohl mit Wissen der amerikanischen Pseudo-Regierung und auf prophezeienden Befehl eines elitären Geheimbundes durchgeführt worden. Schließlich galt es einen Grund zu suchen, die Ressourcen anderer Länder über sogenannte Befreiungs-Kriege auszuplündern und ebenso deren Autonomie konsequent zu vernichten. Nur war das kalkulierte Risiko bei weitem unterschätzt. Vergessen? wurden die seinerzeit vor Baubeginn installierten Abrissvorrichtungen in Form von Mini-Nukes unterhalb der Gebäude, welche also zur kontrollierten atomaren Sprengung in dicht bebauten Städten als „sicher“ angesehen wurden.

Ein Umstand der auf das Menschenverachtende ausgenutzt wurde und im folgenden von den Regierungs-Trollen im Unwissen ihres Wissens als geglaubte auserwählte Wahrheitshüter verschwiegen wird:

Im Glauben mehr zu wissen als die profane Öffentlichkeit, sind die Eingeweihten dieser Stufe nicht mehr empfänglich für eine andere Version, da sie glauben die absolute Wahrheit zu kennen.

Dieses erklärt, warum, selbst bei einer ausserordentlich hohen Anzahl von Wissenden um eine Lüge, keiner dieser Un-Menschen ein Geheimnis verrät. Sie glauben das sie als Geheimnisträger im Verständnis: Wissen ist Macht – ein Über-Wesen entgegen denen ihnen zugeteilten Menschen sind. Würden sie das Geheimnis offenlegen, wären sie ein Etwas von dem Vielen, verlören ihre angestrebte Machtposition und wären schließlich für das Geheim-Bündnis (was auch immer darunter zu verstehen ist, eventuell so etwas wie: das auserwählte Volk!) nichts „Nutzbares“ mehr, sie hätten keinen Anspruch auf Integration in einem Parallel-Humanismus.

Dimitri A. Khalezov jedenfalls schildert plausibel warum bis zu 80% der WTC-Gebäude samt Mobiliar und Lebewesen zu Staub zerfallen konnten. Selbst Stahlträger welche Sekundenbruchteile nach Einsturz in ihrer Statik erhalten blieben, pulverisierten sich, ein Ereignis dessen Darstellung von öffentlicher Seite vollkommen ignoriert wird.

Zur Eigenrecherche:

Torrentlink DVD 4.34 GB: WTC Nuclear Demolition Dimitri Khalezov + Extras (Englisch)

oder als…

Online-Videos in 26 Teilen: Dimitri Khalezov’s Nuclear Demolition (Englisch)

Großen Dank an MainstreamSmasherTV für die Bereitstellung dieses außergewöhnlichen Vortrages!

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: