Startseite > Aufklärung, Videos > Wahrheiten mit denen gedroht wird!

Wahrheiten mit denen gedroht wird!

Wahrheiten mit denen gedroht wird

    Ein Beitrag zur geschichtlichen Wahrheitsfindung – denn Unwissenheit darf nicht mehr länger eine Entschuldigung sein, für keinen von uns!

    Ein jeder hat noch die Möglichkeit einer selbständigen Informations-Bildung, unabhängig entgegen einer ferngesteuerten Erziehungsmaßnahme welche uns seit Jahrzehnten von der Wahrheit fernhält!

    Information beginnt nicht wie oftmals medial als Bildung propagandiert mit dem einlösen eines Bildungs-Gutschein oder mit dem Einschalten des Fernsehapparat und dem passiven betrachten von intelligenzresistenten Polit-Shows. Sie kann nur mit dem aktiven Abschalten dieser Denk-Lenk-Machiene eine Chance bekommen, wenn anschließend diskussionsbereit gemeinsam über eine Meinung philosophiert wird. Sender, welche uns 24 Stunden mit absolut hirnlosen Regierungs-Geschwafel belästigen, können ja nur „entsprechen“ – solange sie Gelder einkassieren, welche die Regierung unrechtmäßig über Gebühren-Zuhälter abkassieren lässt die sich im wesentlichen von einer maffiösen Schutzgelderpressung nicht unterscheidet.

    Von größter Bedeutung ist es daher selbstkritisch zu hinterfragen warum wir eine Meinung haben und nicht anzufangen diese aller (Un)Vernunft nach selbstherrlich zu verteidigen. Denn dann enden wir in der aus sich selbst begründenden Abhängigkeit: Ich schlage nicht die Hand die mich füttert!

      Dank an conrebbi für die Erstellung des Videos!

      Advertisements
      1. Jasper
        8. Juli 2011 um 08:14

        wir werden hier verarscht wie es besser nicht geht,ich kann nur hoffen das diese Lügenblase zum platzen kommt !!!

        • 8. Juli 2011 um 09:14

          Du hast es auf den Punkt gebracht Jasper!

          Es ist zudem traurig das selbst bei dem Versuch eine Diskussion über solche fundamentale Lügen zu führen, ein Großteil der Menschen (im privaten Umfeld) kein Interesse an einer Wahrheitsfindung hat, gerade auch was eine Geschichtsaufbereitung anbelangt. Meist wird man verlacht, als latent rechts oder links eingestuft, obwohl man einfach nur geradeaus aussprechen will wie manipuliert scheinbare Meinung ist.

          Es ist frustrierend das mehere tausend Menschen für ein „Public Viewing“ auf die Straße gehen aber für uneingeschränkte Meinungsfreiheit, also die Grundlage einer Demokratie keiner auch nur eine Backe anhebt.

          Ich glaube mittlerweile das selbst wenn „diese Lügenblase zum platzen kommt“ den meisten es wichtiger ist wer z.B. bei DSDS gewinnt oder wer bei Big Brother die Hose runter lässt!

      1. No trackbacks yet.

      Kommentar schreiben

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

      Google+ Foto

      Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

      Verbinde mit %s

      %d Bloggern gefällt das: