Startseite > Allgemein, Aufklärung, TV, Videos > 8 verärgerte Journalisten?

8 verärgerte Journalisten?

Frankreichs Meinungsmacher packen aus

    Das ein freier, unabhängiger Journalismus in den öffentlichen Medienanstallten nicht zu erwarten ist sollte mittlerweile jedem der sich unabhängig informiert bewusst sein. Das aber dieses jemals offen und unverblümt bei selbigen ausgesprochen wird war noch weniger zu erwarten.

    In dieser auf arte gezeigten Dokumentation aus dem Jahre 2010 sprechen 8 Journalisten über das Manipulieren von Meinungen indem seriöser Journalismus zu einer Copy und Paste Recherche verkommen ist. Jeder schreibt bei jedem ab, egal ob es der Realität entspricht oder schlicht erfundenes Quoten-Geschwafel ist.

    Heutiger Lobbyisten-Journalismus beschränkt sich auf das polarisieren von Gut und Böse. Wer unter was kategorisiert wird entscheidet die Zahlungsbereitschaft der Beteiligten oder das beschränkte Wissen um das wirkliche Geschehen. Jeder dieser mit Sorgfalt auserwählten Meinungsmacher versucht scheinbar so aktuell wie nur irgend möglich zu sein ohne tiefgreifende Informationen zu verbreiten obwohl es ihnen wahrscheinlich noch am ehesten möglich währe.

    Das widersprüchliche Gejammer dient wohl eher der heuchlerischen Gewissens-Bereinigung. Jeder der gezeigte Marionetten-Journalisten berichtete nach seiner Stellungnahme weiterhin das was geglaubt werden soll (obwohl selbst so etwas in diesem suizidalen Deutschland nicht mehr vorstellbar ist)! Was diese ach so treudoofe Selbstanklage letztendlich aussagt ist nichts anderes als ein gebettel um zahlende Kunden mit inaktiven Intellekt. Unterschwellig werden investigative Blogger als Lügner diffamiert deren Recherchen auf reinen Phantasien beruht (14:05). Das aufgezeigte Problem dieser Dokumentation ist, daß Information kostenfrei und ungefiltert im Netz zu jederzeit verfügbar ist, da kann der Verlag nicht all‘ zu viel drann‘ verdienen. Danke für den Versuch, aber vielleicht hättet ihr überlegen sollen bevor der Goldesel die Backen zusammen gekniffen hat. Eventuell klappt es auch einfach mit der ganzen Wahrheit ihr 8 französichen „Journalisten“!

      Dank an Local Change 2011 für die Bereitstellung des Video!

      Schlagwörter: , , , , ,
      1. Es gibt noch keine Kommentare.
      1. No trackbacks yet.

      Kommentar schreiben

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

      Google+ Foto

      Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

      Verbinde mit %s

      %d Bloggern gefällt das: