Startseite > Aufklärung, Mord, Videos, Wissenschaft > House of Numbers

House of Numbers


Endlich…

Endlich wird es in dieser Dokumentation von Brent W. Leung offen ausgesprochen was seit Jahrzehnten unter anderem das verlogene Pharmakartell den Menschen versucht einzureden:

Es wurde noch niemals eine wirkliche Diagnose AiDS gestellt oder gar ein Medikament entwickelt welches gegen diese Erfindung wirkt!

Alle Testverfahren und deren Verantwortlichen die ein Ergebnis HIV-Positiv diagnostizierten und damit die Definition AiDS als zukünftige Todesursache voraussagten, sind an Würdelosigkeit nicht mehr zu unterbieten.

AiDS soll eine erworbene Immunschwäche sein, welche bezeichnender Weise ein Sammelbegriff, also ein Syndrom für verschiedene Krankheitssymptome bezeichnet. Das aber bedeutet nicht das ein kranker Mensch auch wirklich ein von der Gesellschaft zu isolierendes etwas ist. Es bedeutet vielmehr das verschiedene Krankheiten zur gleichen Zeit auftreten, welche das körpereigene Immunsystem überfordern. Gesundungsfördernd währe eine sozialgesellschaftliche Umstrukturierung der Lebensverhältnisse sowie eine bewusst gesteuerte Umstellung der Ernährungsweisen. Stattdessen werden Unsummen von Forschungsgeldern in toxische Medikation gesteckt ohne Aussicht auf einen wirklichen Heilungserfolg, jedoch mit dem einzigen Ziel einer Geldvermehrung der todbringenden Pharmaindustrie auf Kosten von verzweifelten Menschen!

Eine weitere Vermutung bezeichnet die Absicht die Menschen emotional voneinander zu isolieren um eine Reduzierung der Weltbevölkerung durch absurde Hirnwäsche zu erzielen. So ist es offensichtlich daß verarmte Bevölkerungsgruppen, deren Nahrung keinen wirklichen Nährwert beinhaltet, vor allem aus Afrika, angeblich häufiger an diesem verlogenen AiDS erkranken als Menschen aus mediengesteuerten Industriestaaten.

Nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen reichen 3 Schritte aus um als ein gesunder oder an AiDS erkrankter Mensch bezeichnet zu werden.“ – Wer die Dokumentation interessiert verfolgt versteht das diese Aussage in keinster Weise Andeutungen von Sarkasmus enthält.

Hier noch ein älterer aber dem Thema durchaus ergänzender Artikel: AiDS – Kinder als Versuchskaninchen

Leider ist die deutsche Synchronisation eher als misslungen zu betrachten. Es wäre in keinster Weise nötig gewesen die Übersetzung mit Akzent oder mit einer fast schon lächerlichen Phonetik zu untermalen. Schade für den informativen Gesamteindruck!

Dank an guidosch für die Bereitstellung des Video!

Schlagwörter: , , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: