Archiv

Archiv für die Kategorie ‘TV’

FIFA WM 2014 – Spielspaß für Mord und Vertreibung

Gut, ich will mich hier nicht groß auslassen über die aberwitzigen Propagandaspielchen in dieser BRD mit ihrer migrationsfördernden Fußball-Liga DFL (einst nur der DFB). Habe ich doch selbst jahrelang vereinsmäßig versucht das Rund ins Eck zu hämmern. Ja, auch habe ich davon geträumt, wie es wohl jeder jugendliche Fußballer erhofft, einmal ein stolzer Nationalspieler zu werden. Welch naive Illusion… nicht nur aufgrund des unzureichenden Talentes, vielmehr aufgrund des eigentlichen Zweckes und der fehlenden Nation!

Dieses Jahr wird wie jedes vierte Jahr eine Fußball-WM ausgetragen. Dieses Mal in Brasilien, einst eine Nation von Fußball-Fan-atikern. Was sich jedoch seit dem 25.01.2014 dort hochkocht, zeigt ein selten gewordenes Bewusstsein über die wahre Absicht dieses Sport-Ereignisses, beherrscht von einer mafiösen Organisation namens FIFA, welche weltweite Emotionen nutzt um ihren wahren Charakter sowie politischen Einfluss zu verschleiern:

Macht, Geldgier und Propaganda-Dienstleistung!

Landesweit gehen unzählige Menschen in Brasilien auf die Straße um eben gegen besagte FIFA und die Regierung zu demonstrieren. Menschen welche die kriminellen Machenschaften von Politik und Sport (Fußball) nicht nur durchschaut haben, nein auch aktiv bekämpfen!

So nährt sich der Widerstand nicht nur aus dem Umstand, dass 170.000 Menschen aus ihren Häusern und Wohnorten mit Gewalt vertrieben wurden, damit für dieses Monster-Ereignis Fußball WM, monströse Fußball-Stadien gebaut werden konnten, welche alleine schon die Unsumme von derzeit $2.000.000.000 (2 Milliarden) verschlungen haben. Unzählige Menschen wurden zusätzlich von ihren Wohnorten vertrieben damit monströse Parkplätze dringend benötigten Wohnraum vernichten und langfristig vermeiden.

Laut eines Polizei-Sprechers seien seit dem Zuspruch der FIFA Brasilien als Austragungsort der Fußball WM 2014 zu bestimmen, in entsprechenden Regionen 48.000 Morde geschehen, von denen ein signifikanter Teil auf die Durchsetzung der Baumaßnahmen zurückzuführen ist. Maßnahmen die von der FIFA als Rahmenbedingung vorgegeben werden.

Wenn nun berücksichtigt wird, das Brasilien als Ausrichter der Fußball WM 2014 sowie als Austragungsstädte der olympischen Sommerspiele 2016 schon alleine für die Infrastruktur und dem Verkehrswesen $25.000.000.000 (25 Milliarden) bisher investierte, gleichzeitig Gesetze verabschiedet die nicht nur die Meinungsfreiheit beschneiden, ebenso darüber die Ausgaben für das Gesundheitswesen, Schulbildung und Wohnungsbau drastisch reduziert, wird der aktiv und mehrende Widerstand der Brasilianer nicht nur verständlich…

Der Widerstand ist vorbildlich!

Zusätzlich durchschauen die Menschen das hinterhältige Geschäft dieser kapitalkorrupten FIFA, welche sich einen Gewinn von $10.000.000.000 (10 Milliarden) ausgerechnet hat, nur alleine für diese Fußball WM!

Die einen scheffeln Geld für ihren persönlichen Wohlstand, die anderen sichern sich ihre Macht durch das Verbot von kritischer Meinung. Das alles verpackt als Unterhaltungsglück dient es dem Volk als emotionales Ventil, eine Kraft die sich nicht im politischen Widerstand entladen soll, in der Konsequenz aber als eine Durchsetzung machtgierender Prozesse die uns Menschen als unfreie Masse verquirlt und entsorgt, wenn wir weiterhin dem Glauben schenken, dessen Sinnsein die Lüge ist.

Hier in dieser BRD funktioniert das Propaganda-Instrument Fußball seit jeher!

Jegliche Minderheit findet dort ihr mediales Örtchen. Ob es die Schwuchtel oder die Kampflesbe ist, der Ausländer oder der kriminelle Steuerhinterzieher – der “Fan” als Mittel zum politischen Zweck, er schwingt weiterhin brav sein Fähnchen während diese Scheinkrüppel-Kanzlerin Merkel es wegschmeißt. Er jubelt Millionären zu während ihm das Geld selbst fürs Scheißhauspapier fehlt. Er jammert über die GEZ-Zwangs-Propaganda-Abgabe, während er freiwillig zum Propaganda-Tempel pilgert: dem Fußballstadion.

Erkenne den wahren Grund Deiner Emotion, glaube nicht an die Illusion!

Hinweis: Your Anon News / IvestmentWatch / Fussball-Geld

ZDF heute – Probleme durch Zuwanderung

Bei der Unterbringung und Integration von Migranten aus Südosteuropa will die Bundesregierung künftig Städte und Kommunen unterstützen. Wie groß die Missstände derzeit sind, zeigt das Beispiel Köln.

Quelle: ZDF heute, 27.01.2014 19:00

Es erschließen sich nun einige Fragen:

  • Warum sind viele deutsche Städte überfordert mit der steigen Zahl von umgesiedelten Ausländern?
  • Warum fehlt angemessener Wohnraum, wenn wir deutschen Menschen doch permanent ab- und aussterben?
  • Warum arbeiten von der Industrie angeblich dringend benötigte Ausländer als Tagelöhner?
  • Warum sind überhaupt von der Industrie dringend benötigte Ausländer arbeitslos?
  • Warum zahlt die Industrie nicht die Stelle einer “Quartiers-Managerin”?
  • Warum zahlt die Industrie nicht die Sprachkurse für umgesiedelte Ausländer?
  • Warum sagt die Bundesregierung den Bürgermeistern überforderter Städte finanzielle Hilfe zu, aber nicht die Industrie?
  • Warum zahlt die Bundesregierung 150.000.000€ für eine Integrationsmaßnahme, wenn die Industrie “Fachkräfte” benötigt?
  • Warum begrüßt eine Stadt wie Köln einen Zustrom von umgesiedelten Ausländern, wenn diese damit finanziell überfordert ist?
  • Warum muss die Stadt Köln für den Umsiedlungsprozeß von Ausländern überhaupt finanzielle Lasten tragen?
  • Warum leben angeblich dringend benötigte Ausländer auf der Straße, ist hier willkürliche Umsiedlung der Grund?
  • Warum zahlt die Industrie welche die dringend benötigten Ausländer einstellen will nicht die Unterbringung?
  • Warum zahlt die Industrie nicht die warumauchimmer Qualifizierung zum wasauchimmer Facharbeiter von ausländischen “Facharbeitern”?
  • Warum werden überhaupt ausländische “Facharbeiter” benötigt, wenn der Stellenmarkt bundesweit nicht ausreichende Angebote vorweisen kann?

und weiter…

  • Warum muss der über die Grenzen belastete Steuerzahler überhaupt für die Kosten von umgesiedelten Ausländern aufkommen, wenn die Industrie “Facharbeiter” benötigt?
  • Warum werden nicht zuallererst deutsche Menschen welche arbeitsuchend sind entsprechend qualifiziert?
  • Warum, verdammt nochmal, stellt sich keiner von den offiziell 6.192.000 in dieser BRD lebenden verarmten und vorwiegend deutschen Menschen, welcher wirklich arbeitssuchend ist, vor ein beliebiges Asylantenheim mit einem Schild:

Ich bin ein deutscher Mensch und suche Arbeit!

Oder habt ihr jeglichen Stolz verloren? Wollt ihr euren Kindern wirklich kein Vorbild sein? Wollt ihr selbstverachtend und feige in die Vergessenheit geraten?

Steht endlich auf!

Schlagworte: , ,

NSU Skandal – Uwe Böhnhardt & Uwe Mundlos schon 2004 in ZDF Serie zu sehen!

19. Dezember 2013 16 Kommentare

Erstveröffentlichung: http://youtu.be/0Fw29_7fdEw

Ausschnitt aus der ZDF Serie: “Die Küstenwache”
Deutsche Erstausstrahlung: 19.04.1997 ZDF

Staffel 7, Folge 10 Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.03.2004 ZDF

hier die Episode in voller Länge http://youtu.be/4hl70kCgLl8 ab Min 36 ist der obige Ausschnitt!

http://livestream.kulturstudio.info
http://www.livestream.com/kulturstudio
http://www.kulturstudio.info
http://kulturstudio.wordpress.com

Fernsehen bildet… Deine Meinung!

Fersehserien: Episodenguide Küstenwache Staffel 7, Folge 7.01–7.13
Streamcloud: Kuestenwache S07E10 Gegen die Zeit German WS DVDRip XviD-GTVG
YouTube: ZDF Die Küstenwache – “Gegen die Zeit” (7X10) – HQ

Entdeckt bei: Terraherz

2. WK – Mediales Hurra / Deutsche Soldaten sind Mörder

1. September 2013 3 Kommentare

Einer der letzten NS-Kriegsverbrecherprozesse beginnt an diesem Montag vor dem Hagener Schwurgericht. Der 92-jährige Siert Bruins aus Westfalen soll als Angehöriger der nationalsozialistischen Grenz- und Sicherheitspolizei 1944 an der Erschießung des niederländischen Widerstandskämpfers Aldert Klaas Dijkema beteiligt gewesen sein. Er ist angeklagt wegen Mordes. Bruins war bereits 1980 wegen Beihilfe zum Mord an zwei jüdischen Brüdern zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Die für NS-Verbrechen zuständige Dortmunder Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass er im nun angeklagten Fall das Opfer am 22. September 1944 auf Befehl eines Vorgesetzten mit einem Mittäter in die Nähe einer Fabrik in Appingedam gebracht hat. Dort wurde viermal auf Dijkema geschossen – auch in den Hinterkopf. Später sollen der Angeklagte und sein – inzwischen verstorbener – Mittäter behauptet haben, dass ihr Opfer fliehen wollte.

Wegen des hohen Alters und verschiedener Krankheiten des 92-Jährigen kann nach Angaben des Gerichts nur drei Stunden pro Tag verhandelt werden. Nach Angaben des Verteidigers will sein Mandant zunächst zu den Vorwürfen schweigen.

Quellen: Arcor aktuell, Panorama ARD

Siert Bruins (92), eigentlich Holländer, wird also morgen am 2. September 2013 sich vor einem Gericht in Dortmund verantworten müssen, für einen Mord den er nicht begangen hat, aber als deutscher Soldat im 2. Weltkrieg per se als Mörder medial abgeurteilt ist.

Und wo wir gerade dabei sind “Mörder” zu verurteilen:

  • Was ist mit den Massenmord an deutschen Soldaten die sich in Kriegsgefangenschaft ergeben hatten und in den Rheinwiesenlagern zu hunderttausende verhungert und abgeschlachtet wurden?
  • Wo ist die Gerechtigkeit gegenüber den deutschen Flüchtlingen die nach Kriegsende auf der Flucht zu millionenden in einem Völkermord abgeschlachtet wurden?
  • Was ist mit den deutschen Kindern und Frauen die zu Millionen von den “Befreiern” vergewaltigt und bestialisch ermordet wurden welches von Israel als Ehrenvoll angesehen wird?
  • Wo erfahren die Millionen deutschen Zivilisten eine Gerechtigkeit, welche nach Kriegsende von den Alliierten verschleppt wurden und als Sklaven über Jahre für deren Zwecke Zwangsarbeiten durchführen mussten und dabei zu hunderttausende umkamen, ein bewusst herbeigeführter Tod… Mord!

Welch feine BRD, ein deutscher Soldat der dabei war als ein Partisan erschossen wurde ist also ein Mörder? Einem Zionisten aber, wie Ilja Grigorjewitsch Ehrenburg welcher über Propaganda-Hetze das Massenschlachten deutscher Menschen während und nach dem 2. Weltkrieg letztendlich mitverantwortete, naja dem wird auf diesem BRD-Gebiet von diesen BRD-Politik-Huren dankend gehuldigt nicht nur für das bestialische Verbrechen in Nemmersdorf, auch dafür dass er empfohlen hatte schwangere deutsche Frauen zu schlachten indem die ungeborenen Kinder aus dem Leib gerissen werden.

Der Holocaust an den deutschen Menschen wärt nun schon weit über 70 Jahre an, aber das ist ein Thema wo hiesige feigen BRD-Kriechern die Schließmuskeln versagen!

Bildungszensur – Griechenlands Pleite verschleiert wirtschaftliche Unabhängigkeit

Nur soviel dazu, dass der Bildungs-Kastrat Markus Lanz (ZDF) nicht um Loyalität und noble Charaktereigenschaften bemüht ist, bewies dieses Subjekt einmal mehr in seiner gleichnamigen Sendung vom 11. Juli 2013. Völlig der Propaganda-Instrumentalisierung hörig versuchte er seinen Gast Dirk Müller (Mr. Dax, bekannt als Börsenexperte) durch willkürliche Unterbrechungen in seiner Buchvorstellung und dessen Thematik als ewig vermutender Verschwörungstheoretiker zu denunzieren.

Ganze Diskussion [hier] ansehen.

Ob Mr. Dax die Gelegenheit entscheidend nutzte und sein Buch darüber besser verkaufen wird, interessiert hier nicht. Entscheidend scheint viel mehr das Thema um Griechenland sowie Zypern und deren bestätigtes Gas-Vorkommen. Wir kennen sein bezugnehmenden Buch noch nicht, deshalb stellen wir selbst folgende These auf:

Kann es sein, das Griechenland (und Zypern) mit Absicht in eine wirtschaftliche €uro-Katastrophe gedrängt wurde(n) um aberwitzige Kredite dieser €uro-Diktatur zu akzeptieren, um im folgenden um deren Gas-Ressourcen betrogen zu werden, welche diese Länder wirtschaftlich unabhängig werden ließe?

Mit anderen Worten, die Kreditzahlungen (politisch korrekt: Bürgschaften) zu Lasten der europäischen Länder, vornehmlich über deutsche Steuerzahler finanziert, dienen im eigentlichen dem Ressourcen-Raub Griechenlands über verschuldungsbedingte billig Not-Verkäufe dessen Bohr-Rechte, indem (wir bleiben bei uns Deutschen) deutsche Steuerzahler um ihre Gelder betrogen werden (im traditionell €uropäischen Verständnis), da wir Deutsche Menschen für Kreditleistungen an Griechenland verpflichtet wurden um eben dann deren Gas-Vorkommen von VSA / israelisch geführten Unternehmen abpumpen zu lassen, damit die damit erzeugte Energiegewinnung wiederum vom deutschen Steuerzahler genutzt und bezahlt werden muss.

Einmal mehr könnten und sollen so deutsche Menschen doppelt um ihr Geld betrogen werden, ganz zu schweigen von den griechischen Menschen die völlig enleert dastehen würden und derzeit es wohl auch sind.

Das Russlands Spekulanten aus diesem Vorhaben rausgedrängt wurden, zeigte die angebliche Zypern-€uro-Krise. Bleiben nur noch China und deren Hafen-Eroberungen in Griechenland sowie die VSA und wie üblich Israel, welche sich seit Jahren um deren lokale Gebiets-Hoheiten gegenseitig ihre Ansprüche zuspielen.

Die künstlich erzeugte €uro-Krise ist demnach nichts anderes als ein weiteres verdecktes Schauspiel krimineller Macht-Egoisten die sich einen Dreck darum scheren wie die wirklichen Menschen unter deren Verbrechen zu leiden haben. Diese BRD-Marionetten-Regierung ist sich dem multi-nationalen Volksbetrug mehr als bewusst, da sie wie im obigen Video-Mittschnitt zu sehen, um die Wirtschaftlichkeit der Gas-Vorkommen sehr wohl informiert ist, jedoch dieses als Vermutung, Verschwörungstheorie oder Lächerlichkeit zu vertuschen sucht.

Glücklicherweise ist diese Medien-Zucht namens “Politiker” noch immer auschließlich von ihrem dressierten Kommunikationismus überzeugt, was gelegentlich dazu führt unbeabsichtigt ihren wahren Daseinsgrund offenzulegen: die Wahrheit zu kastrieren!

Daniel Bahr (FDP) bestätigt mehrfach in dem Gesprächsauszug, das Gas-Vorkommen in Griechenland existieren, welche eine €uropäische Unterstützung in Form von Kreditvergabe zu lasten deutscher Steuerzahler völlig unbegründet werden ließ. Dennoch gestaltete sich der Verlauf der Diskussion von allen 3 Beteiligten dahin, es sei reine Spekulation dass Griechenland über solche Energie-Reichtümer verfügen würde.

Daniel Bahr’s Demutshaltung mit dem Fratzenspiel eines ertappten zeugte eindeutig von der Einsicht zuviel ausgeplappert zu haben, weshalb er am ende gänzlich verstummte.

Uns bleibt es ein Rätsel, warum Dirk Müller (Mr. Dax) nicht auf die Äußerungen von Daniel Bahr (FDP) entsprechend reagierte? Niemals wäre er von dieser Schlampe Markus Lanz (ZDF) in die Ecke der verallgemeinernden Verschwörungstheorie gedrängt worden. Und das scheinbar völlig verblödete Publikum hätte nichts zu lachen gehabt außer über sich selbst, wie immer wieder diese Form der Meinungs-Eichung im eigentlichen beabsichtigt.

Medial wirkt es noch erfolgreich, sehr verachteter Hr. Lanz und Konsorten!

Schlagworte: , , , , ,

Sky Deutschland – Sprechende Fenster

5. Juli 2013 1 Kommentar

Sky Deutschland hat eine Technologie entwickelt um müden Pendlern die ihren Kopf an die Fensterscheibe eines Zuges anlehnen Botschaften mittels Vibration über den Schädelknochen in das Gehör einzuflössen. Diese Botschaften sind jeweils nur für den müden Pendler wahrnehmbar und dienen vorerst die Suggestion eine “Sky Go App” herunterzuladen.

Diese Form der Konsum-Manipulation ist eine Weiterentwicklung der “bone conduction” Technologie, also den Schädelknochen eines Menschen als leitenden Resonanzkörper zu missbrauchen, basierend auf die sich bereits im Einsatz befindlichen (militärischen) Technologien welche auch in ähnlicher Form in Hörgeräten, Kopfhören und dem “Google Glass Headset” verwendet wird.

Die verantwortliche Werbeagentur BBDO Germany geiferte in einen Gespräch für den Sender BBC, vertreten durch den Unternehmenssprecher Ulf Brychcy:

Sobald unser Kunde Sky Deutschland zustimmt, werden wir mit der Umsetzung des neuen Mediums so schnell wie möglich beginnen…

Natürlich wird wie jede Manipulationsabsicht diese auch noch als vorteilhaft und zweckmäßig angepriesen:

…es dient nicht nur als neue Form der Werbung, es könnten auch Informationen, Musik und Wetterberichte auf diesem Weg übertragen werden.

Die Aussicht uns wahren Menschen eine allumfassende Manipulation auszusetzen nimmt immer mehr den Charakter eines Marionetten-Daseins an.

Es gibt einen wunderbaren Film von John Carpenter: Sie Leben – er zeigte schon damals was es bedeutet zu glauben: Frei zu entscheiden = gehorchen!

Quelle: The Telegraph

Schlagworte: ,

Armutsbericht – Nur ein Kommentar von Markus Preiß (WDR)

Der Armutsbericht auf der Straße
ein Kommentar von Markus Preiß vom Westdeutschen Rundfunk

Alles prima also in Deutschland. Die Politik kümmert sich, die Menschen sind zufrieden, nie ging es uns besser.

Sorry, ich erlebe unser Land irgendwie anders als der Wirtschaftsminister!

Zynisch gesagt: ich erlebe ein Land in dem mittlerweile das Dosenpfand wichtig ist zur Armutsbekämpfung.

25 Cent gibt es pro Flasche, wie schockiert es wenn ich ältere Menschen oder gar junge Mütter dafür verschämt Abfalleimer durchstöbern sehe. Vor allem weil es immer häufiger Menschen sind, die, treten sie ein paar Meter weg vom Mülleimer, gar nicht auffallen. Weil ihre Schuhe keine Löcher und ihre Jacken keine Flecken haben, sie selbst aber offenbar so wenig zum Leben dass sie 25 Cent abwägen müssen gegen ihre eigene Würde.

Das ist beschämend für das im Ausland so bewunderte “Germany”!

Die Armut kommt zunehmend an mitten in der Gesellschaft, diese Wahrheit kann mir auch die FDP nicht verstellen. Das Herr Rösler es versucht… irgendwie auch eine Art Armutsbericht!

Doch was folgt aus alldem? Höhere Hartz 4 Sätze? Mehr Geld ausgeben? Nein!

Die Lösung liegt für mich auf den Arbeitsmarkt. Die Politik hat den Unternehmen in den letzten Jahren Mittel die Hand gegeben die Armut quasi produzieren. Leiharbeiter, Minijobber, Hartz4 Aufstocker. Klar das sind Jobs, aber solche die schon heute oft nur mit Ach und Krach zum Leben reichen und die die Armut von Morgen systematisch in kauf nehmen.

Die Unternehmen haben diese Modelle missbraucht, zum Schaden von Arbeitnehmern, von Renten und Sozialkassen. Das deutsche Wirtschaftswunder von dem Herr Rösler spricht ist auch damit erkauft, die Politik ist gefragt das wieder gerade zu Rücken.

Die Unternehmen werden darüber stöhnen, doch Ökonomen wissen: Ländern in denen die Schere der Einkommen nicht zu weit aufgeht, geht es meist ganz gut. Dänemark etwa, Österreich oder Schweden.

Deutschland sollte sich anstrengen in dieser Liga zu bleiben! Ob genug dafür getan wird können sie leicht erkennen, nicht am Armutsbericht aber am Mülheimer in ihrer Straße!

Markus Preiß, Tagesthemen 06.03.2013 23:48 Uhr
http://www.tagesthemen.de/multimedia/video/video1274826.html

Merkwürdig das dieses ausgerechnet auf einem GEZ Steuerfinanzierten Sender ausgestrahlt wurde. Realistischer wäre es zudem gewesen, wenn Herr Preiß es eindeutiger benannt hätte:

Es sind vornehmlich Deutsche Menschen welche in dieser BRD die Mülltonnen nach etwas Verwertbaren durchsuchen, nicht nur nach Dosenpfand Herr Preiß, auch nach Nahrungsmittel… und das nicht erst seit dem geschönten Armutsbericht!

Das Wesentliche aber ist, das wir Deutschen Menschen an einer fremdbefohlenen nationalen Identitäts-Armut zugrunde gehen sollen! Die werden wir auch nicht in BRD-Mülltonnen wiederfinden, und erst recht bei ihren Arbeitgeber, Herr Preiß! Es scheint informativ das Sie ein politisch ignoriertes Thema kommentiert haben, aber Sie haben es noch nicht beim Namen genannt!

Politisch geschönter Armutsbericht: Ansicht / Herunterladen (PDF)
Video-Quelle: antikriegtv2

Schlagworte: , , , , ,

Die Clintons – Freunde bis zum Lebensende

15. April 2013 2 Kommentare

Wer in aktueller Zeit seine nicht politisch konforme Meinung offen ausspricht oder niederschreibt, kann sich seiner sicher sein, in zeitnaher Gegebenheit einer Zensur geopfert zu werden. Sei es über diverse Diffamierungen, Geld- & Haftstrafen oder dem unfreiwilligen Suizid.

Die mit Steuergeld bestochenen Medien stellen sich diesen Verbrechen an die Freiheit aus egoistischen Interessen naturgemäß nicht entgegen. Beweisen jedoch erbärmlich über die Art und Weise ihrer falschen Berichterstattung einen korrupten, ängstlichen und absolut bewegungslos feigen Selbsterhaltungstrieb, indem sie Verschweigen, Polarisieren und bewusst Lügen verbreiten zum Wohle ihrer Geldgeber und schließlich ihrer selbst!

Das dieses kein kürzlich und noch weniger, ein spontan auftretendes Ereignis aufzeigt, ist wohl für viele eine Offenkundigkeit, kann aber noch nicht eindeutig nachgewiesen werden. Wir möchten daher anhand einer bescheiden zusammengetragenen “Freundes-Liste” und ihre Konsequenzen aufzeigen, wie über Erpressung eine offenkundig politisch kriminelle Korruption entsteht, aufgrund eines egoistisch auf allen Ebenen der Legalität aber auch Illegalität bis zum äußersten engagierten Ehepaars:

William Jefferson “Bill” Clinton und Hillary Diane Rodham Clinton

Nicht ungeachtet der naheliegenden Vermutung, dass die “bessere” Hälfte es weiterhin anstrebt politisch aktiv ihr Unheil zu verrichten und im Besonderen ihren neu zu kreierenden “Freundes-Kreis” in Verantwortung ziehen wird. Wir hoffen dass diese neuen Freunde die zugeteilte Verantwortung, je nach wem, überleben wollen und werden.

Hier nun eine kurze Zeitreise in die 1980‘er und 1990’er Jahre und was es so bedeutete ein “Freund” eines US-amerikanischen Präsidenten, im speziellen eines Mr. Clinton gewesen zu sein, oder bedeuten könnte einer werden zu wollen. Weiterlesen…

WISO plus – Paranoia-Generator entlastet Medien-Propaganda

3. März 2013 4 Kommentare

Ursprünglich vollständiger Video-Bericht wurde von Blip.TV zensiert!

Noch offensichtlicher kann es kaum bekannt gegeben werden: die Zensur-Medien, allen voran die GEZ-Pflichtverblödungs-Propaganda von ZDF, ARD und Deutschlandradio werben für einen “Paranoia-Generator”, welcher jede Information im Weltnetz nach beliebig politischer Intention manipulieren kann.

Das Firmenprojekt Newstweek gibt in ihrem Produkt-Video “fixing the facts” an, dass Geräte bereits an “Agenten” u.a. in Istanbul, London und Paris ausgehändigt wurden.

Freimütig wird in der ZDF-Info Sendung WISO plus vom 03. März 2013 zugegeben, dass Nachrichten-Meldungen nicht der ganzen Wahrheit entsprechen und wirtschaftlichen sowie politischen Interessen vor ihrer Veröffentlichung entsprechend “angepasst” werden.

…um in der Demokratie informiert zu bleiben, muss man sich auf gefilterte Nachrichten von privaten Unternehmen verlassen. Und natürlich könnten die eigene wirtschaftliche oder politische Ziele verfolgen.

Diese Anpassung einer “Schlagzeile”, wie es seit jeher die korrupten GEZ-Medien-Marionetten betreiben, kann und soll der geneigte Zuschauer nun als “lustig” betrachten und auch willkürlich endlich selbst durchführen, allerdings nachträglich und ohne Einwilligung des Urhebers.

Ja, das ist mal “lustig”, selten so wenig gelacht!

Mittels noch weniger Aufwand und einer einmaligen Investition von 35€ können individuelle Launen propagiert werden, ohne das andere von der Manipulation der Nachricht etwas bemerken. Mit diesem Verfahren wird eine subtile Möglichkeit geboten, Netz-Seiten die über ein “Wireless-Lan” aufgerufen werden, so zu verändern das der Informationsgehalt nicht der ursprünglichen Darstellung entspricht. Es ist ohne größeren Aufwand zum Beispiel möglich, Blog’s einen absurden politischen Anschein zu unterstellen um den Betreiber als absolut unglaubwürdig dastehen zu lassen. Und das völlig legal, weil es als “Kunst” vermarktet wird und angeblich den Nutzer davor schützen soll nicht jeder Nachricht im Weltnetz ungeprüft zu vertrauen, die jedoch von den Nachrichten-Clowns all’ abendlich “angepasst” und “gefilter” vorgekaut werden.

Welch eine heroische Aufklärung die sich die Zensur-Medien selbst immer öffentlicher ausgesetzt sehen. Propaganda wird nun nicht mehr ausschließlich von den Propaganda-Medien betrieben.

Der einzige Sinn und Zweck eines solch utopischen Gerätes ist, paranoides Misstrauen unter den alternativen Informationsquellen und deren Lesern zu verbreiten. Niemand soll seiner eigenen Meinung trauen, nur noch dem was er sehen darf, im Fernsehen… als paranoide Propaganda!

…die Künstlergruppe hat übrigens schon 500.000.000.000 Nachrichteneinträge ge-hackt.

Ne ist klar, zwei “Künstler” haben bereits 500 Milliarden mal zugeschlagen… hat hier etwa der Paranoia-Generator sich selbst ge-”newstweek”t?

Quelle: WISO plus – Sicherheit im Netz und Der Tagesspiegel

Schlagworte: , , , ,

KenFM – Die innere Pressefreiheit

… Globalisierung heißt Monopolisierung. Auf allen Gebieten, und damit auch in der Herstellung von Meinung.

Zitat: KenFM, 02. Februar 2013, Die innere Pressefreiheit

Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten (…) Da die Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften immer größeres Kapital erfordert, wird der Kreis der Personen, die Presseorgane herausgeben, immer kleiner. Damit wird unsere Abhängigkeit immer größer und immer gefährlicher.

Zitat: Paul Sethe, 5. Mai 1965, Gründungsmitglied der FAZ

Wenn wir heutiges Zeitgeschehen aus neutraler Sicht werten, wird ein Handeln kritiklos immer populärer: Macht!

In welcher Gesinnungs-Richtung diese Macht auch immer ausgeübt wird, als Grund für das Anwenden von Gewalt wird stets das Vermeiden von Totalitarismus angegeben, wärend dieser mit allen Mitteln eines Totalitarismus bekämpft wird. Es ist also völlig gleich ob die eigene Haltung dafür oder dagegen ist, für die welche die derzeitige Macht besitzen und diese gewaltsam ausüben in Form von Krieg als Friedensmonopol, ist jeder ein potentieller Gegner, ein faschistoider Terrorist der kritische Fragen formuliert.

Spiegel TV Reporter packt aus

Entscheidend ist hierbei die mediale Manipulation, namentlich als Pressefreiheit verkannt, welche sich dem prostituiert, der das Geld instrumentalisiert. Dem angepasst, verkünden korrupte Nachrichten-Sprecher und so gekaufte Journalisten ausschließlich das, weswegen sie bezahlt werden: die derzeitig ausgübte totalitäre Macht als konditioniert zustimmende Meinung, um glaubend zu machen, diese sei die einzig richtige, da staatlich verordnet keine Alternative, in der Regel die ganze Wahrheit, zugelassen wird.

Macht bestimmt was Wahrheit bedeutet. Wahrheit ist nur noch das, was zustimmend ist. Wieviel Wert hat da noch die Wahrheit wenn diese aus Machterhalt konstruiert wird?

Günther Jauch, der auch Chefredakteur des Magazins [Anm.: stern-TV] war, ging soweit zu behaupten, “ihn interessiere in Beiträgen nicht, ob sie stimmen, sondern ob sie stimmig sind“.

Quellen: Michael Born Film-Fälschungen über den Ku-Klux-Klan u.a.

ARD-Propaganda vom 23-01-2013

Wer glaubt das sei doch schon ein alter Hut, der achte darauf wie derzeit systematisch diese Form der Propaganda in aberwitzigen Ku-Klux-Klan Panik-Lügen wieder in den staatlich finanzierten Medien vermehrt geschaltet wird.

Hier am Bericht von report-München mit aller Macht in tollwütiger ARD-Propaganda veranschaulicht.

Mit irrsinnigen Behauptungen, Vermutungen und Eventuallitäten wird über rein bildlicher Suggestion ein Kontext zwischen der NSU und dem idiotischen Ku-Klux-Klan erfunden. In gleicher Weise wie es bereits Günther Jauch und Michael Born 1996 mit gefälschten Filmberichten versuchten. Auch in diesem Bericht von report-München werden Gesichter unkenntlich gemacht, warum? Hat auch hier der Verfassungsschutz mal wieder darum gebeten seine Mitarbeiter nicht öffentlich darzustellen?

Sicher ist: wir werden von der BRD und seinen Lügen-Medien nicht nur verarscht, wir werden regelrecht seit Jahrzehnten intellektuell kastriert und sollen dafür auch noch bezahlen.

Nein Danke!

Ahmed Dogan – Mediengerechte Ladehemmung

Video herunterladen: Ahmed Dogan – Ladehemmung (FLV, ~5,9MB)

Nicht nur irgendwie wirkt das Ganze inszeniert. Ahmed Dogan, ehemals Mitarbeiter der bulgarischen Staatssicherheit mit den Decknamen “Angelow”, “Sergej” oder auch “Sawa” und nun Spitzenpolitiker in Bulgarien der türkischen Minderheitenpartei DPS (Dwischenie sa Prawa i Swobodi – oder so ähnlich) wollte gerade seine Andacht beenden, als just ein ebenfalls türkischstämmiger vermeintlich etwas ungeübter Attentäter auf das Rednerpodest hüpft und Dogan versucht in Kopfhöhe “abzugasen”. Glücklicherweise, aber wie geplant, hat das Gas-Pistolchen dann nicht nur eine Ladehemmung, nein gleich 2-mal verhindert das kalkulierte Glück starken Hustenreiz, wärend im Hintergrund immer wieder dieser €U-Wimpel erscheint.

Naja, jedenfalls hatte wohl auch der Personenschutz sich eine ungünstige Pinkel-Pause gegönnt, nur so lässt sich erklären das mediengerecht erstmal die umstehenden türkischstämmigen und sichtlich betagten Parteigenossen dem türkischstämmigen Attentäter eine physische Vorstellungsrunde darboten, hie und da ein paar wuchtige Fußtritte und Faustsalven zum kennenlernen nach kultureller Sitte und schon war der Attentäter trunkend vor überwältigender Zuwendung bereit seine zwei Taschen-Messer nicht mehr zu zücken. Alles war im Kasten und die zukünftige politische Glaubwürdigkeit gehört dem ausgebliebenen Opfer.

Wie dem auch sei: Wieso sollte ein 25 jähriger seine restliche Lebenszeit hinter Gitter verbringen wollen, oder gar das Risiko eingehen erschossen zu werden, wenn so viele Alternativen zum unfreiwilligen Suizid bisher erfolgreich und risikolos eingesetzt wurden?

Da wäre das Ertrinken in Badewannen, der Sprung aus dem Flugzeug mit anschließend mutiger Landung ohne zuvor den Fallschirm zu öffnen, mit dem Auto unbetrunken verunfallen, sich erhängen lassen aufgrund juristisch empfundener Isolation, erst sich und dann den Beifahrer erschießen. Etwas spektakulärer ist es auch gleich ganze Flugzeuge abstürzen zu lassen um die Überlebenden mittels Kopfschuss von ihren Qualen zu befreien. Klassisch aber ein alter Hut wäre das Erschießen durch einen Einzeltäter zeitnah aus verschiedenen Häusern. Es gibt soviele erfolgreich praktisch erprobte Varianten, aber mediengerecht ist nur das was sichtbar schockiert und in Folge jeden unter Verdacht stellt der sich nicht zum €U-Wimpel huldigenden Fast-Opfer bekennt.

Dieses Theater war im vorhinein, soll heißen unabhängig vom Ausgang, ein politisches Disaster für die Gegenpartei welches gewünschte Konsequenzen im nationenbezogenen Denken nach sich ziehen soll und wird. Das übliche vorgehen einer diktierten €U-Assimilation!

Wir können auch mit unserer Annahme völlig falsch liegen, jedenfalls will die Türkei ins €uropa-Regime, scheinbar auch über bulgarische Umwege… das kann ja nur noch heiterer werden!

Video-Quelle: ThePiRaTeCoPy404

Schlagworte:

Morgen vs Jones – Zwei Medienstricher mauzen sich an (Englisch)

8. Januar 2013 2 Kommentare

Na, dass muss man doch mal gesehen haben: zwei Miezekätzchen, Piers Morgen und Alex Jones, die sich anmauzen im Auftrag zionistischer Medienkontrolle und der Waffen-Lobby.

Das eigentlich Interessante an der inszenierten Diskussion (es geht mal wieder ums Waffenrecht gleich Bürgerrecht, VSA wird angegriffen, Selbstverteidigung, Morgens Ausweisung), dass neben unzähligen “Alex” rufen seitens des völlig genderisierten Piers Morgen, auch auf uns Deutschen und unsere Vergangenheit hingewiesen wird: Herr Hitler – der Angst- und Schreckenmacher, die ständig mediale Inkarnation des “Bösen Deutschen”.

Runde: 1/2

Vor allem der von Zionisten hofierte Schmierlappen Alex Jones st(r)icht nach kurzer Zeit herum, in seiner peinlichen Redensart mit antrainiert künstlich rauher Stimmlage wie eine im falschen Körper steckende und hänchenfressende Transe, die zwar viel zu Reden hat aber nichts aussagen soll… denn es geht verdeckt um den Vergleich 3. Reich entgegen die Freiheit der VSA, darum das die VSA die Ursache 9/11′s ist, der Iran über Terror wohl jetzt doch die alleinige Weltherrschaft anstrebt und über Teheran die VSA islamisieren will oder so… und Israel?… Moment die werden natürlich nicht erwähnt, eigentlich auch völlig üblich nicht nur in dem Zusammenhang. Interessant ist, dass zwei Medienhuren sich im Verbal-Porno auftragsgemäß “casten” um vom eigentlichen Problem der massenhaften Auftragsmorde, gesteuert vor allem von zionistischen Geheimdiensten, abzulenken.

Runde: 2/2

Naja, da hat mal so ein fettgefressenes Stück “Truther-Schlampe” und wohl eher eine “Info-Queen” als angeblicher “Info-Warrior” Alex Jones die Gelegenheit öffentlich sich, oder besser die Sache an sich darzustellen, und was macht diese verkappte Transe: labert auftragsgemäße Scheiße über Hitler und eine Welt mit und ohne Waffen. Kann wie gewünscht kaum eine vernünftige Antwort formulieren um damit ein Gesamteindruck der “alternativen Medien” zu schaffen. Anstatt Menschen für die Wahrheit zu gewinnen, prostituieren und interessieren sich beide nur für sich und versuchen dieses Regime Israel aus den Machenschaften der letzten Menschen-Massaker rauszuschwatzen, auf Grundlage des ewig dämlichen VSA-Patriotismus der mit Waffenbesitz bezeugt werden soll, anstelle eines kulturellen Nationen-Stolz. Wahrscheinlich feierten die zwei nach der Vorstellung ein ordentliches Bar-Mizwa Fest gesponsert von der all’gegenwärtigen AIPAC…

Es ist grotesk! Erst reden diese “Medien-Truther” vom “Holo-Hoax” aber wenn eigene Bedürfnisse gefährdet sind vergleicht man die Situation mit dem sogenannten Nazi-Regime und oben drauf mit dem “Holocaust”, wie glaubwürdig sind nun die, welche sich selbst belügen um recht zu bekommen?

Man stelle sich daher vor, dieser Psychopath Alex Jones hätte eine Waffe zur Verfügung wärend er so “unkontrolliert” argumentiert über das Recht auf Waffenbesitz wie in obigen Videos zu sehen ist… in dem Sinne, wollten einfach mal zum “schmunzeln” anregen.

Video-Quelle: Les Grossman

Schlagworte: , , ,

Ken Jebsen – Was ist daran falsch, man?

Dieses wiederholt veröffentlichte Interview von dem zweifelsohne im Gespräch journalistisch überforderten Jo Menschenfreund wurde bereits am 22.08.2012 mit Ken Jebsen geführt. Nach wie vor zählen wir diese selten gewordene “Echtheit” zu einem aufwachenden Ereignis in unserer Zeit, einem Menschen wie Herrn Jebsen in seiner engagierten Überzeugung erleben zu dürfen.

Es werden unter anderem Themen vorgetragen: wie der ungerechtfertigte Vorwurf des Antisemitismus aufgrund eines Zitates und die damit verbundenen Konsequenzen in einer meinungslosen Gesellschaft. Israels aggressive Machtpolitik. Die verlogene Doppelmoral der “regierenden” Parteien sowie deren polarisierend öffentlichen Medien. Die politische Doppelmoral einer sich mehr und mehr kriegslüsternd darstellenden und antideutschen BRD mit der daraus resultierenden und natürlichen Besorgnis eines Vaters!

Wir können nur froh darüber sein, dass sich dieser von den öffentlichen Medienanstallten hofierte zionistische Rassist und seines Zeichen intellektuell sinnentleerte Hendryk M. Broder, aus der sich selbst “auserwählten” und irreseienden Egomanie, das eigentlich mit ihm angedachte Interview absagte!

Auch wenn wir mit Ken Jebsen nicht uneingeschränkt jede Ansicht zu seinen bisherigen Video-Kommentaren teilen (muss und soll auch nicht sein), so zeigt er in diesem Interview einmal mehr eine beispielhafte Haltung und Achtung seiner selbst- und seiner Meinung gegenüber, die er vertritt wie es wohl kaum jemand sonst öffentlich so vermögen würde.

Leider versucht Ken Jebsen seit einiger Zeit auf anraten? langsamer zu sprechen, da oftmals einige Zuhörer wohl Schwierigkeiten hatten dem gesagten verständlich zu folgen, womit er seinen wachen Geist jedoch gelegentlich nicht den möglichen Freiraum bietet… weil andere überfordert sind.

Großen Dank an Welt im Krieg – Weltkrieg für das Veröffentlichen des Videos!

Gaza – Stoppt Israels Staats-Terror

18. November 2012 2 Kommentare

Video-Quelle: The Real News – London Protests in Solidarity with Gaza

Während hier in dieser BRD in den Verblödungs-Medien darüber debattiert wird ob ein nächtliches Flugverbot das Wahlvieh demnächst wieder apathisch an die Urne treibt, oder vor Eitelkeit verwirrte Selbstdarsteller Witze zitieren, gehen weltweit die Menschen auf die Straße um gegen den israelischen Staats-Terror gegen das palästinensische Volk zu demonstrieren.

Die polarisierende BRD-Propaganda mit ihrer einseitigen Sicht auf die von langer Hand vorbereitete Absicht den ohnehin gestörten Weltfrieden in eine Katastrophe zu steuern, zeigt ein wie immer sich bejammerndes Israel ohne die Ursachen neutral darzustellen.

Hat überhaupt jemand darüber nachgedacht welches der wahre Grund Israels ist ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt sich von der „Hamas“ bedroht darzustellen?

Ist überhaupt schon mal darüber nachgedacht wurden das der Iran durch diese „Atom-Bomben“ – Propaganda in seinem Handeln vorsorglich ausgeschaltet wurde, weil jedes Einmischen umgehend die Unterwürfigkeit einer USA zur Kriegsraserei verpflichtet?

Ist es überhaupt schon mal überdacht worden, dass ein Militär-Regime Israel angeblich in Angst und Schrecken versetzt wird, wenn fehlgesteuerte Raketen ins Meer fallen und angeblich von hochtechnisierten Drohnen nicht abgefangen werden können?

Wurde überhaupt ein Gedanke daran verschwendet sich zu fragen, wie dieser wahnsinnige Netanjahu seit Jahren dem Iran mit Krieg drohen konnte aber durch zum Teil selbstgebastelte Raketen ganz Israel in Untergangsstimmung versetzt?

Ist ihnen, den Meinungsmachern entgangen das Gaza seit Jahrzehnten einer Blockade unterliegt? Das den Menschen in dem Gebiet Gazas kein Recht auf Freiheit zusteht, weil Israel es so will? Warum dürfen die Menschen dort keinen ungehinderten Ex- und Import betreiben so wie es alle anderen Nationen für sich auch beanspruchen? Ist ihnen nicht bekannt das die See-Blockade und das Verbot eines frei zugänglichen Flughafens sowie überhaupt das Verbot von Flugverkehr auch die Menschenrechte mit Füßen und Lügen tritt? Ist ihnen wirklich nicht bewusst, dass es Israel um Landraub und Ressourcen in dieser Region geht, ohne dafür Verantwortung zu tragen, ohne das die Menschen in Palästina gehört werden sollen?

Wahrscheinlich ist dem nicht so, aber trotz des Wissens um diese Verklärung von Ursachen schalten diese Marionetten einer BRD-Fremdregierung ihren Denkprozess aus. Auch gerade deswegen ist diese BRD–Prostitution mit all ihren Politik-Strichern mitverantwortlich an dem Kriegstreiben und Menschenmorden im Gaza, nicht zuletzt aufgrund von Waffenlieferungen in ein Krisengebiet, vornehmlich an Israel!

Ein relativ augenöffnender Bericht zeigt die mitverantwortliche Ursache dieser Katastrophe:


Anhand des “Globalen Militarisierungsindex” (GMI 2012 – S. 16 / PDF) sollte jedem eigentlich ersichtlich sein, dass eine weitere und absolut unverantwortbare militärische Unterstützung Israels diese nicht nur in ihrem Bestreben jede politische Lösung kategorisch zu boykottieren, im derzeitig eskalierenden Gaza-Konflikt bekräftigt, diese Form der korrupten “Unterstützung” verhindert den Weltfrieden aus rein egozentrischen Karriere- und persönlich wirtschaftlichen Interessen einzelner Vollidioten die sich hinter einem Nimbus des Politiker-Seins verstecken. Der GMI 2012 zeigt einmal mehr, dass der Nahe und Mittlere Osten die bewusst vom Westen am höchsten militarisierte Region der Welt ist wie die Analyse von IPS zusätzlich aufzeigt.

Unter anderem heißt es in dem veröffentlichten Bericht:

Dass sich mit Israel, Syrien, Jordanien, Kuwait und Saudi-Arabien fünf Länder des Nahen und Mittleren Ostens unter den Top 10 befinden, verweist auf die hohe Militarisierung dieser konfliktreichen Region, die zu ihrer weiteren Instabilität beiträgt. Vor dem Hintergrund einer allgemeinen Aufrüstung in vielen Ländern der Region und den anhaltenden Konflikten, etwa in Syrien, ist es besonders kritisch, dass sich mit Ausnahme Katars auch alle anderen Staaten der Region immerhin unter den Top 40 des GMI befinden. Denn hohe Militarisierungsgrade können dazu beitragen, dass sowohl innere als auch äußere Konflikte gewaltsam ausgetragen werden.

Quelle: http://www.bicc.de/publications/publicationpage/publication/annual-report-2012-335/

Anscheinend ist diese nachvollziehbare Betrachtung für diese BRD-Politiker nachrangig. Es geht für sie um mehr, es geht um die Frauenquote, es geht um dieses Schwul-, Lesbisch ist schick oder gleich im falschen Körper stecken sein, es geht vorrangig um die Befindlichkeit einiger überaus BRD-Sensiblen Realitätsverweigerer.

Israel befindet sich seit nunmehr 20! Jahren unter den Top 10 der am höchsten militarisierten Staaten weltweit! Verstößt gegen jegliche UN-Resolution ohne auch nur eine Konsequenz dafür zu ertragen, und dennoch liefert diese BRD-Korruption Waffen zum Menschenschlachten unter anderem an dieses Terror-Regime, frei haus, auf Kosten deutscher Steuerzahler!

Und was passiert hier in dieser Wirtschaftgemeinschaft BRD: Es wird gegen den rechten Terror protestiert. Man wundert sich zwar über das Schreddern von beweisführenden Akten, aber wie man hörte ist der rechte Terror ja gleich um die Ecke. Klar, BND-Agenten zeigen sich zwar mehr und mehr verantwortlich für den wahren Terrorismus, aber beim Fernsehen kann beliebig umgeschaltet werden…

auf den rechten Terror – wo auch immer er angeblich stattfinden mag… im Fernsehen!

Wer sagt dem Einem, was der Andere dazu sagt?

Im obigen Filmbeitrag wird deutlich das vor dem Irak-Krieg im Jahre 2003 natürlich nicht nur die Medien bewusst einen verlogenen und gleichgeschalteten Propaganda-Auftrag erfüllten, auch so getarnte Politiker die nichts anderes sind als Trabanten einer zu veröffentlichen Meinung, wiederholten vorgeschriebene Textzeilen um nicht nur sich selbst zu bespeicheln.

Keine selbstgebildete Meinung, kein Durchblick, Ignoranz und Nichtwissen um die wahre Absicht ihres Souffleurs. Es gibt nichts, absolut nichts was sie vermeiden würden um ihrer selbst willen. Wem dienen diese daher kriechenden Politiker eigentlich? Warum ist es ihnen gleich, ob sie die Lüge als Predigt der Wahrheit verschachern?

Die ganze Farce der Wahlversprechen, Politisch Genderisierte Schönrednerei oder hinter was noch sich die ganze Verblödungs-Propaganda versucht zu verstecken ist nichts anderes als ein Meinungs-Trend-Setzender Wahnsinn der von Marionetten einer logisch nihilistischen Politikerkaste “abgelesen” wird.

Warum verdammt nochmal lassen sie sich darauf ein, es kann doch nicht nur am Geld liegen?

Es ist nicht mehr logisch greifbar, warum dennoch immer wieder Menschen diese verlogene und volksfremde Elite zum vorgegebenen Zeitpunkt wählen. Dabei müsste es doch jeder inzwischen verstanden haben, daß es völlig gleich ist wen oder was gewählt wird, es existiert derzeitig keine politisch genehmigte Partei oder Person die nicht als Befehlsempfänger von einer völlig menschenfeindlichen Institution ihre Daseinsberechtigung erhält.

Quelle: NAU NEWZ / Mr. Lie to Us’s channel

Nestlé – “Wir werden dich finden”

30. September 2012 1 Kommentar

Ein von Nestlé angekündigtes Preisausschreiben “We Will Find You“, produziert von JWT London, verklärt den “Überwachungsstaat” als etwas belustigend Lukratives!

Mittels eines GPS Chip, welcher an einem Schokoriegel versteckt angebracht ist, wird der unwissende Käufer über einen Satelliten geortet um ihm dann über ein “Spezialkommando” welches sich von einem Hubschrauber abseilt einen Koffer mit einer Gewinnsumme von 10.000£ (12.000€) zu überreichen.

In der freien Übersetzung der Werbeankündigung heißt es:

Der Schokoriegel wird mit einem GPS-Signalgeber ausgestatten. Nachdem dieser aktiviert ist, wird ein Signal zu einem Satelliten gesendet und zur Erde reflektiert. Dieses wird dann ein hochspezialisiertes Team alarmieren, sich mit einem Hubschrauber zu der Position des besonderen Schokoriegels fliegen lassen und dem Gewinner 10.000£ überreichen.

Mit anderen Worten: Die breite Masse soll demnächst RFID Überwachung und die daraus resultierenden Verhaftungen eines totalitären Überwachungsstaates als etwas “Gewinnendes” betrachten. Wenn also demnächst Freidenker mit einer kritischen Meinung mitten auf der Straße von Sonderkommandos entführt werden, bedeutet das also nach Wunschdenken der Werbe- und Staatsindustrie für die Allgemeinheit nicht unbedingt etwas schlechtes. Denn es könnte auch bedeuten, dass dieser Mensch nur scheinbar verhaftet wird, damit ihm viel Geld geschenkt wird, so wurde es ja über das TV anerzogen. Die eventuell überraschte Masse kann dann entspannt applaudieren und ihn beneiden weil er wahrscheinlich nur einen besonderen Schokoriegel gekauft hat, und nicht weil er als Gefährdung einer Diktatur angesehen wird.

Wunderbar, ob du willst oder nicht… Du bist ein überwachter Star!

Quelle: JWT.com

Iran und Israel – Der westliche Unterschied

Achtung – Meinungsgefährdendes Bildmaterial
Für Menschen die bisher den Iran nur über die westlichen Richtmedien empfangen wollten!

Quelle: http://www.ricksteves.com/iran/

Schockierend: Es wird zum Teil nachgewiesen, daß es im Iran Schönheits-OP’s gibt… auch für Frauen und deren Nasen. Desweiteren sagt eine Studentin unverschleiert ihre Meinung über Amerikaner, wir müssen hier aufgrund von Zensurgefahr zitieren: “Amerikaner sind unsere Freunde, nur die Regierungen haben Probleme miteinander”, Hammer, dass ist die Brutstätte für Intelligenz! Es wird noch viel schlimmer: in dem Land gibt es sogar Geschäfte mit aktuell westlicher Mode und so etwas wie, wir trauen uns kaum dieses hier beim Namen zu nennen… Döner-Buden (nicht das der BND wieder seine V-Männer loslässt)! Dazu allseits öffentliche Parkanlagen wo geschlechtsneutral gepicknickt wird. Einige Frauen und Männer tragen sogar… und jetzt Achtung: Sonnenbrillen! Es geht noch weiter… amerikanische Journalisten werden begrüßt, freundlich, und das von ganz normal angezogenen Passanten, das ist doch verdammt nochmal krank! Und wenn das alles noch nicht schockiert, dann eventuell das jetzt: im Bericht wird eindeutig nachgewiesen… der Iran hat schönes Wetter!

Nah… wenn das mal kein Grund ist für Israel den 3. Weltkrieg loszubrechen, dann muss es anders probiert werden: Westlich, Demokratisch, Friedlicher? (im israelischen Verständnis!)

Quelle: http://www.youtube.com/user/xxxBabahanxxx

Bei solch prosaischen Bildern zwischen jüdischen Siedlern und jüdischen Rabbinern, da kann man doch nur schöngeistig kommentieren… jedoch stellt sich uns zuvor eine entscheidende Frage: Welche Seite dieser jüdischen Vollpfosten ist… “antisemitisch”? Weiterlesen…

Winke, Winke – Wir sind (mal wieder) NAZI

Code zum einbinden in einen WordPress-Blog:

Olympia 2012 – die Pforten zur Polit-Propaganda sind eröffnet… und schon der erste Skandal:

Hitlergruß mit falschen Arm!

Man, man, man… Troger, ein bisschen mehr Konzentration!

Lustiges Dankeschön an luzzak69 für die Veröffentlichung des Videos!

Leider wurde dieser Video-Beitrag aus angegebenen Lizenz-Ansprüchen des olympischen Komitees wiederholt von YouTube gesperrt, daher hier nochmals Veröffentlicht auf einen anderen Video-Hoster.

Schlagworte: ,

Kranke Welt – Polizisten “knallen” durch!

Kranke Welt!

Dank an The Hot World für die Veröffentlichung des Videos!

Schlagworte: , ,

Jasinna – 1.74 m und 53 kg – Wahrheit-Suchend

21. Juli 2012 10 Kommentare

Eigentlich ist dieses Vid eine kleine Reise …, eine Reise zu den Anfängen meiner (politischen) “Wahrheits-Suche”, bzw. wie und weshalb das so bei mir anfing die (politischen) Dinge in Frage zu stellen …

Und auf meiner “Reise” sind mir einige “Gesetzmäßigkeiten” begegnet …, u.a. habe ich gelernt, dass es diverse “Killer-Worte” gibt, … und eines davon ist definitiv das Wort

“Verschwörungs-Theoretiker” …,

wobei dieses Wort gerne universal eingesetzt wird, … also bei allem was man SO nicht im TV gesagt bekommen hat, ist die Bezeichnung “Verschwörungstheorie” das Wort erster Wahl, egal wie offensichtlich es sein mag, dass die TV-Version nicht stimmen kann.

Aber es gibt ein noch größeres KILLER-Wort, und dieses Wort heißt: “Verschwörungs-NAZI” (uuuhhh .. !), … und diese Bezeichnung kriegt man fast noch schneller …, in jedem Fall aber spätestens dann, wenn man Israel`s Politik kritisiert, und zu 100 % GARANTIERT in jedem Fall, wenn man die deutsche Geschichte bezügl. der 2 Weltkriege als zumindest mal “überdenkens-wert” empfindet.

Aber was bringen diese Fights ? .. WAS bringt es WEM, wenn wir uns schon gegenseitig niedermachen und kleine Nebenkriegsschau-Plätze eröffnen ?

Um eben all diese Dinge gehts in diesem Vid.

Großen Dank an Jasinna für die Erstellung dieses persönlichen Videos!

Überraschung – Israel hat eine Atombombe und ein paar 100 mehr!


Wer hätte das gedacht?

Nein, nein… nicht das Israel eine unkontrollierte Atom-Bomben-Macht im nahen Osten ist. Vielmehr das der sonst so vertikal ausgerichtete Wackeldackel Guido Knopp, welcher bisher bedingungslos allem zustimmte wenn es irgendwie anti-deutsche und pro-zionistische Verdreherei historischer Verbrechen begünstigte, sich diesem Thema ereifert. Naja, eventuell verabschiedet sich dieser bis dato märchenerzählende Propaganda-Populist demnächst in sein steuerfinanziertes Schriftsteller-Dasein, wir wünschen es ihm und vor allem uns!

Nichtsdestotrotz zeigt diese Ausgabe der History-Reihe ein stellenweise ungeschöntes Israel und sein habitiles Verhältnis zur Massenvernichtung in Form einer Atombombe. Relativ bedenkenlos werden Spekulationen geboten die einen Zusammenhang mit der Ermordung des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy (†1963), welcher zuvor gegen den israelischen Bau einer Atombombe Stellung bezog, und der nach Finalisierung anschließenden inoffiziellen vertraglichen Zustimmung des darauf folgenden und pro-zionistischen Präsidenten Lyndon B. Johnson über die Lieferung von waffenfähiges Plutonium durch England und vor allem Frankreich.

Freimütig erzählt auch der ehemalige in dieser BRD operierende israelische Botschafter Avi Primor, wie seiner Zeit der deutsche Aussenminister Hans-Dietrich Genscher von Israel unter falschen Behauptungen (wie eh und je) erpresst wurde, um von der sich selbst terrorisierenden BRD letztendlich 6, durch den “bösen” deutschen Steuerzahler finanzierte, atomwaffenfähige U-Boote als Spendenaktion freihaus Bezahlen, Bauen und Liefern zu lassen. Das alles, ohne überhaupt im entferntesten daran zu denken den Atomwaffen-Sperr-Vertrag zu unterzeichnen. Über die Leichtigkeit den Deutschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, wunderten sich selbst sogenannte Experten, so sehr, dass es sie peinlich berührte wie sich diese BRD-Regierung anbiederte.

Wenn dies alles nicht schon seit Jahrzehnten bekannt wäre, und dieser Guido Knopp nicht in dümmlich lächelnder Meinungslos-Moderation daher fabulieren würde, na dann hätte man fast von einer investigativen Dokumentation sprechen können. Dennoch halten wir diese beschämend bagatellisierende Darstellung politischer Intrigen auf Regierungsebene für zumindest erwähnenswert, da es immer noch MSM-Jünger gibt die sich ausschließlich nach den Geboten der Öffentlich-Rechtlichen-TV-Propaganda richten. Diese abgeschwächten Tatsachen brauchen nun nicht länger geglaubt zu werden, denn es ist in Wahrheit noch viel absurder!

Zu gerne würden wir noch erleben wie ein Herr Claus Kleber den Zionisten Benjamin Nethanjahu zu seinem illegalen Atomwaffen-Besitz befragt… aber nein, war nur ein Spaß kleiner Claus, bleib lieber bei dem für das du auserwählt wurdest, dem meinungslosen ablesen, also sei brav und schlag die Beine wieder hübsch übereinander.

LSD-Zombie – Gesicht eines lebenden Menschen gefressen

29. Mai 2012 4 Kommentare

Man Eating Another Man's Face In Miami

In Miami, Florida ereignete sich am Samstag den 26.05.2012 ein grausames Verbrechen. Nach dem überdosierten Konsum des hochpotenten Halluzinogen LSD in abgewandelter chemischer Zusammensetzung gerieten 2 entkleidete Männer in einer körperlichen Auseinandersetzung, bei dem der Überlegene Rudy Eugene das Gesicht des Unterlegenen Opfers Ronald Poppo bei vollen Bewusstsein bis zu 75% abgefressen hatte.

Selbst nach dem die zwischenzeitlich eingetroffene Polizei den Kannibalismus stoppen wollte und mit dem Gebrauch der Schusswaffe drohte, ließ der Täter nicht von seinen Opfer ab.

Die Szene war wie aus einem Horrorfilm…

so der Kommentar von Offizier Larry Vega, einem der ersten Polizisten vor ort,

…jede Warnung wurde mit kurzen Aufblicken, Grunzen mit Fleischresten im Mund ignoriert und darauf einfach weiterhin Fleischfetzen von dem Gesicht seines Opfers rausgebissen.

Erst nachdem auf den Täter “wiederholt” geschossen- und dieser dadurch letztendlich getötet wurde, konnte dieser Menschenfraß beendet werden.

LSD experiment sends village mad

Erschreckend in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass der amerikanische Geheimdienst CIA seit Jahrzehnten mit dem Halluzinogen LSD nicht nur an Soldaten experimentiert, wie nebenstehendes Interview offenlegt. So wurden bereits im Jahre 1951 in einem französischen Dorf die Nahrungsmittel mit LSD haltigen Substanzen besprüht, mit der Konsequenz dass unter anderem 5 Menschen verstarben, ein 11 Jähriges Kind versuchte seine Großmutter zu strangulieren, ein Mann glaubte ein Flugzeug zu sein und sprang in den Tod. Dutzende endeten in der Psychiatrie.

An der Halluzigenen-Kriegsführung wird derzeitig weiterhin geforscht. Diese wird nicht nur im Kriegsfall eingesetzt, sie wird demnächst gegen jede andere Meinung ihren nutzen finden, hier bekommt der Begriff “Chemtrails” eine zusätzliche Bedeutung!

Nachdem die Umerziehung zu verblödeten Meinungs-Zombies zu schleppend voranschreitet, muss wohl vorzeitig zur nächsten Stufe der Bevölkerungsreduktion umgeschaltet werden…

Immer häufiger schalten daher die Medien den Menschen als Konsumprodukt, vornehmlich werden Identifikationen anhand von Einzelschicksalen aufgebaut. So werden in dieser BRD unter den Deckmantel “lebensrettende Organspende” Gesetze verankert die unweigerlich dazu führen müssen, den Menschen als “Frischhaltebox” für Körperorgane anzusehen. Der Tod findet vorschnell Akzeptanz wenn demnächst an der Börse mit Herz-, Leber-, Niere etc. gewinnbringend spekuliert wird. (Wird uns auch gerade deswegen eingeredet, dass wir auf gesundheitsschädliche Genussmittel verzichten sollen um nach unserem Ableben für unsere Organe einen höheren Preis zu verhandeln, denn eigentlich müsste doch jedes Genussmittel welches die Lebenserwartung verkürzt verbillgt werden, wir leiden doch an einer angeblichen Überbevölkerung auf diesen Planeten und die Rentenkassen sind doch auch leer?) Weiter wurde ein hochkrimminelles israelisches Verbrechersyndikat enttarnt wie EU-Times hier berichtete, welche ihren getöteten Opfern die gewinnbringenden Organe entnahmen. Aufgeflogen ist dieses nach Entdeckung von Massengräbern in Sinai, deren Leichen typische Merkmale einer Obduktion aufwiesen. Im übrigen scheint Israels Regierung zumindest indirekt daran beteiligt wie im Jahre 2009 bereits im Tagespiegel polarisierend berichtet wurde. Im Mai diesem Jahr wurden in Korea zum Verzehr deklarierte Kapseln eingeschmuggelt, gefüllt mit menschlichen Gewebe von Embryos wie Radio Stimme Russlands hier berichtete. Die Firmen Pepsi, Kraft, Nestle, Starbucks verwenden Zellen von abgetriebenen Kindern und mischen diese zum Zwecke des “verbesserten Aroma” deren Produkte bei wie Gloria.TV bereits im Januar 2012 berichtete.

Anti-Deutsche Propaganda: Dead Snow

Anti-Afghanistan Propaganda: Osombie

Nicht nur das jeder freidenkende Mensch Gefahr läuft in Tierkäfige eingesperrt zu werden, zuvor werden auch einzelne Personen, Ideologien oder wie in Deutschland die ganze (ehemalige) Nation als “Nazi-Zombies” diffamiert, zum Schuld-Stolz gedrängt. Den letzten Propaganda-Dreck zeigte Holowood in den pro-zionistischen und anti-iranischen Film “Diktator” (was für ein hirnwaschendes Dreckskino, bei dem noch nicht einmal versucht wurde die Propaganda zu verdecken). Zum Thema bezugnehmendes Bildmaterial möchten wir daher nicht vorenthalten. Es zeigt wie mit allen Mitteln das Andersdenken als Krankheit in das Hirn eingeschleudert werden soll. Nicht dem Standard entsprechende Menschen werden entmenschlicht, zum belustigenden abschlachten freigegeben, Töten macht Spaß. Nicht auszudenken wenn dieser cineastische Müll nur ansatzweise auf die krankhafte Ideologie des Zionismus angewendet würde. Es unterschreitet massivst unsere Toleranz diese zionistische Hetze hier zu veröffentlichen, aber es ist notwendig um zu verstehen wie wir emotional abgestumpft werden sollen, wie wir das Abschlachten von Menschen als etwas “Notwendiges” in unserem Verständnis von Verstehen eingehämmert bekommen, indem wir darüber lachen, es cool finden oder uns vor Fiktionen fürchten. Egal was es ist, es soll unsere Sicht auf die Wahrheit richtungsweisend manipulieren, die Historie nicht hinterfragen aber gewissenlos vorbereiten auf das Kommende!

Wohin soll das führen? Wird uns demnächst über die typische Propaganda eingeredet das Menschenfleisch gut für den Cholesterinhaushalt ist, Cellulitis beseitigt oder Menschenfleisch sogar schlau macht? Menschen mit eigenen, nicht genormten Gedanken können verzehrt werden?

Kranke Welt!

Dank an Federaljack und GalzZone für die Veröffentlichung des Videos!

Schockierend – Israel ermordet palästinensische Gefangene aus “Spaß”!

Israel - Murder for fun and 'morale'

In dem israelischen Ketziod-Hochsicherheitsgefängnis werden palästinensische Gefangene nachts während dem Schlafen von einer Spezialeinheit ohne ersichtlichen Grund überfallen. Zu hören sind laut schreiende Soldaten, sie fordern von den Gefangenen: den verachtenden Beschimpfungen und Kommandos Folge zu leisten. Sollte sich jemand widersetzen, wird dieser sofort erschossen!

Die von dem israelischen Militär zum Spaß sowie zur Hebung der Motivation und “Moral” durchgeführte “Übung” kostete im folgenden, obwohl zunächst keine Gegenwehr gezeigt wurde, mehreren palästinensischen Gefangen das Leben, unzählige Insassen wurden schwer verletzt.

Deutlich zu erkennen ist, dass u.a. Palästinenser von dem zionistischen Regime nicht als Menschen angesehen werden. Man hat das Gefühl als würden sich die Gefangenen auf einem Versuchsgelände befinden welche zudem in Tierkäfigen gehalten werden. Nachdem die ersten Palästinenser kaltblütig erschossen wurden, singen israelische Soldaten Lieder vor “glückseliger Freude”. Ein perverses Menschenschlachten welches nur von diesem Israel-Wahn besessenen zionistischen Rassisten durchgeführt werden kann. Und diese a-sozialen Antihumanisten bejammern sich selbst um jede antisemitische Vermutung, dieses verlogene selbstgefällige Drecks Zionisten-Pack!

OK, das waren ein paar emotionale Worte, aber das musste sein!

Was jedoch in diesem Zusammenhang unglaublich niederträchtig ist: dieses Video entstand während dieser “Trainingseinheit” am 22. Oktober 2007. Nachdem es über 3 Jahre unter Verschluss blieb, wurde es 2011 im israelischen TV Channel 2 öffentlich ausgestrahlt, also waren und sind diese Machenschaften des israelischen Regimes jeder Nation bekannt!

Diese heuchlerisch verlogene BRD, samt all’ ihren Politikern, egal ob CDU, FDP, SPD, Grüne, Piraten, ProNRW oder wie sonst diese zionistisch geführten Vereine sich kürzeln, inklusive einer anti-deutschen und pro-zionistischen Bundeskanzlerin Merkel, wissen um diese Verbrechen an die Menschlichkeit. Dennoch halten sie ihr feiges Maul, sie dulden nicht nur den Genozid an das palästinensische Volk, nein, sie fördern ihn auch noch, indem sie jährlich Milliarden €uro unserer erwirtschafteten Steuern an diesen unrechtmäßigen und totalitären Staat Israel überweisen um dessen Blut-Opfer-Rausch zu unterstützen.

Und diese BRD-Marionetten kämpfen um eine zu recht inhaftierte da korrupte Julija Tymoschenko (Zionistin), weil sie einen blauen Fleck am Arm hat und ihr die Bandscheibe vom auf’m Arsch sitzen weht tut!

Diese Welt ist nicht nur Widersinnig, sie ist total Wahnsinnig!

Unser Respekt gilt Hona Alexandria für den Mut dieses Video zu veröffentlichen!

€uro-Huldigung – Missbrauchte Pokalfeier 2012

DFB-POKALFINALE 2012

Vorweg: Die folgende Feststellung ist kein Siegerneid oder sonstiges Fan-Gebaren! Borussia Dortmund ist auch neben dem Meistertitel verdienter Pokalsieger 2012, das steht außer Frage, sie wahren eindeutig die bessere Mannschaft!

Was jedoch während der Siegesfeier im eigentlichen geehrt wurde hatte nichts mit der Ehrung eines Pokalsiegers gemein. Es wurde ständig die eindeutig erkennbare und überdimensional große €uro-Münze im eigentlichen Zentrum der pastoralen Huldigung positioniert.

Als dann dieser selbstgefällige BRD-Präsident Joachim Gauck sich erstmal selbst vor dem DFB-Pokal feierte und seine Hände päpstlich gen Himmel öffnete, wurde man das Gefühl nicht los, dass er sich auf der Kirchenkanzel befindet und zum €uro-Gebet ausrufen will. Vor ihm der Pokal, bereit für den Messwein und dann… die altargleiche, geheiligte €uro-Münze. Wenn wir die Szene mit Leonardo da Vincis Das letzte Abendmahl vergleichen würden, währen wir der Inszenierung wohl am gerechtesten!

Das alles hatte nichts mit Sport zu schaffen! Der Pokalsieger wurde missbraucht für eine suggestive Füsprechung des €uros und im erweiterten Sinne dieser zum Untergang geweihten, verindustrialisierten €uropäischen Union und ihrer absolut antidemokratischen Versklavungsmentalität. Das Gefühl einer emotionalen Freude des Zuschauers wurde bewusst auf diese €uro-Münze fokussiert. Es soll im späteren unbewusst Glücksgefühle beim betrachten dieser Metall-Plätchen hervorrufen, in Erinnerung eines gefeierten Siegers.

Die Pokalfeier 2012 war ein weiteres Mittel zum Zweck, es galt an diesem Abend im eigentlichen den €uro zum heiligen Symbol des Erfolges zu manipulieren!

Wer nicht wählt, der muss mal… wählen lassen!

Government Officials Voting Fraudulently


Obiges Video zeigt die wohl üblichen betrügerischen Wahlvorgänge nicht nur aus dem Jahre 2008 und erst recht nicht nur im Bundesstaat Texas/USA. Gewählt wird über ein elektronisches Verfahren bei dem eigentlich jeder Stimm-Berechtigte mit einem Druck auf ein Abstimm-Knöpfchen seine Wahlentscheidung kundgibt.

So jedenfalls die Idee!

Das Problem ist jedoch, dass einigen Abgeordneten just in dem Moment der Entscheidung ein massiver Hunger-, Durst- und Fäkaltrieb überwältigte und sie kurzerhand vor der Abstimmung den Wahlsaal verließen. Bis dato ist es der Öffentlichkeit auch nicht bewusst gewesen, dass die sich “ach so aufopfernden” Politiker höllenqualen erleiden müssen bei der Abstimmung zu wichtigen Gesetzesentwürfen. Jedoch nicht weil sie sich Sorgen um deren Konsequenz machen, vielmehr weil sie unter anderem ganz schön lange Pipi oder AA einhalten müssen.

Nun denn, der Öffentlichkeit währe es auch nicht aufgefallen, da in der Regel die Kameras von den Abstimmenden weggeschwenkt werden in diesen hochdramatisch geheimen Prozess der Entscheidungsfindung. Leider hatte wohl die Regie ähnlich erwähnte Bedürfnisse und so kam es das eine Kamera voll auf den Saal draufhielt. Nun wurde aufgezeichnet als gleichzeitig weit über 70% der Entscheidungsträger wie auf Knopfdruck ihren menschlichen Bedürfnissen nachgaben, bis auf einige wenige motivierte, die völlig uneigennützig und kurzerhand Wahlbetrug begehen durften, indem sie relativ bewegungsfreudig für diesen Job, mehrfach die bunten Wahl-Knöpfchen für die nicht Anwesenden betätigten, also nicht nur Wahlbetrug begingen sondern offensichtlichen Volksbetrug durchführten.

Die Konsequenz: Es wurde um Verständnis in der Bevölkerung gebeten da sie ja auch nur Menschen sind!

Jeder andere währe wahrscheinlich vor einem Gericht zu mehrjährigen Strafen verurteilt worden. Oder es würde wie gegen andere Länder massive Kritik bis hin zu Kriegsdrohungen ausgesprochen bzw. mediale Volksrevolutionen organisiert. Nicht jedoch in den USA, da hat man für Ausscheidungsbedürfnisse mehr Verständnis als für die Demokratie… oder liegt es schlicht an der Tatsache das diese korrupten und Lobby-Finanzierten Marionetten sowieso nur das wählen dürfen wofür sie sich bezahlen lassen?

Die USA, das Vorbild dieser BRD!

Dank an Acrinimiril für die Veröffentlichung des Videos!

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 62 Followern an